Sonntag, Juni 26, 2022
StartSPORTMarcus Smart lässt Wahrheitsbombe auf Celtics Ime Udoka fallen: „Er hat das...

Marcus Smart lässt Wahrheitsbombe auf Celtics Ime Udoka fallen: „Er hat das wirklich gerade gesagt“

- Anzeige -


Ime Udoka hat sich schnell den Ruf erarbeitet, ein sachlicher Trainer zu sein, und sein Boston Celtics-Team ist das erste, das dies bestätigt.

Fairerweise muss man sagen, dass Udokas Ansatz eindeutig funktioniert. Wir haben Entwicklungssprünge bei fast jedem Mitglied des Kaders gesehen, und das Team befindet sich derzeit in einem NBA-Finale-Kampf mit den Golden State Warriors. Also muss der Rookie-Cheftrainer etwas richtig machen.

Obwohl wir vielleicht Einblicke in Udoka gesehen haben, wie er sein Team in der Öffentlichkeit zur Rechenschaft gezogen hat, sind wir nicht eingeweiht, wie er sein Team an der Seitenlinie, in Trainings- und Filmsitzungen oder als Teil seines Alltags behandelt .

Glücklicherweise in einem kürzlichen Interview mit Abby Chin von NBC Sports BostonMarcus Smart zog den Vorhang ein wenig zurück und erklärte detailliert, wie unkompliziert Udoka eigentlich ist, besonders wenn die Celtics nicht auf einem bestimmten Niveau spielen.

Sie müssen nicht lange suchen, um ein Beispiel dafür zu finden, wie Udoka sein Team zur Rechenschaft zieht. Tatsächlich tat er dies am 10. Juni nach der 107: 97-Niederlage der Celtics gegen die Warriors, als er mit den Medien über Jayson Tatums aktuelle Situation sprach Kämpfe vom Feld.

Fairerweise muss man sagen, dass Tatum in den ersten vier Spielen des NBA-Finales nicht er selbst war, und sein 8-gegen-23-Schießen vom Feld am 10. Juni war nur ein weiteres Beispiel dafür, wie er darum kämpfte, seinen Rhythmus gegen eine aggressive Warriors-Verteidigung zu finden .

Trotz der Kämpfe von Tatum und der Niederlage des Teams im vierten Spiel haben die Celtics in den kommenden Wochen immer noch eine große Chance, die Larry O’Brien-Trophäe zu gewinnen. Im Moment stehen Boston und Golden State in der Serie 2:2 unentschieden, was bedeutet, dass die Serie nun zu einem Best-of-Three wird.

Boston war schon zweimal hier, als sie auf dem Weg zum Finale die Milwaukee Bucks und die Miami Heat besiegen mussten – und beide Serien gingen über sieben Spiele. Das Team dieses Kriegers strotzt jedoch vor Meisterschaftsqualität, und wenn Boston Udokas Trainerstil mit einem Ring belohnen will, müssen sie eine gewisse Beständigkeit finden, und zwar schnell.

„Miami ist ein Team, gegen das wir gegangen sind und es geschafft haben. Wir haben bewiesen, dass wir es schaffen können, indem wir zwei Spiele verloren haben, zwei Ausscheidungsspiele gegen Milwaukee. Das ist der Beweis, dass wir es schaffen können“, sagte Udoka gegenüber Reportern nach der Niederlage der Celtics am 10. Juni.

Boston hofft, am 13. Juni gegen Golden State den Würgegriff in der Serie wiedererlangen zu können, wenn sie im fünften Spiel gegen die Warriors antreten.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare