Donnerstag, Januar 27, 2022
StartSPORTMcGregors Pub wurde nach dem von UFC-Star veranstalteten Event angegriffen

McGregors Pub wurde nach dem von UFC-Star veranstalteten Event angegriffen

- Anzeige -


Ein Pub in Dublin, der Conor McGregor gehört, wurde laut Polizei am Mittwochabend ins Visier genommen, die bestätigte, dass sie einen „Vorfall versuchter krimineller Beschädigung“ untersuchen.

Die Polizei besuchte die Szene im Black Forge Inn in derselben Nacht, in der der UFC-Star Berichten zufolge einen Abend zur Geschmacksprobe in der irischen Hauptstadt veranstaltete.

Social-Media-Posts des ehemaligen UFC-Champions bestätigten, dass er am Mittwoch vor Ort war.

Bei der Suche nach Zeugen bestätigte die Polizei, dass an der Kneipe kein Schaden entstanden war.

Ein Sprecher sagte: „Gardai untersucht gestern Abend, Mittwoch, den 12. Januar 2022, einen Vorfall von versuchter krimineller Beschädigung in einem lizenzierten Gelände an der Drimnagh Road. Es wurde kein Schaden am Gelände angerichtet.

„Gardai sucht Zeugen in Bezug auf diesen Vorfall. Gardai ist besonders daran interessiert, dass jedem, der über Nacht Kameramaterial aus der Umgebung hat, dieses zur Verfügung gestellt wird.“

McGregor übernahm das Pub 2019 und hat es seitdem zu einer beliebten City-Location entwickelt.

Der 33-Jährige hat seinen nächsten Gegner noch nicht bekannt gegeben, da er sich seiner Rückkehr ins Achteck nähert, nachdem er sich im vergangenen Juli gegen Dustin Poirier das Bein gebrochen hatte.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare