Samstag, Juni 25, 2022
StartSPORT„Müll“: Fury weist Berichte über einen Kampf zwischen Joshua und Usyk-Sieger zurück

„Müll“: Fury weist Berichte über einen Kampf zwischen Joshua und Usyk-Sieger zurück

- Anzeige -


Tyson Fury hat Berichte zurückgewiesen, dass er in Gesprächen sei, um sich dem Sieger des bevorstehenden Titelkampfs von Anthony Joshua und Oleksandr Usyk zu stellen, als „eine Menge Müll“.

Fury sagte, er habe sich nach seinem KO gegen Dillian Whyte vom Boxen zurückgezogen, um seinen WBC-Titel zu behalten, aber viele haben erwartet, dass der „Zigeunerkönig“ in den Ring zurückkehren wird.

Da Joshua und Usyk nach dem Sommer auf ihr Match eingestellt waren und ein Termin im August wahrscheinlich war, war Fury damit in Verbindung gebracht worden, vor Ende des Jahres gegen den Sieger anzutreten.

Es wurde vermutet, dass die Chance, die Schwergewichtsklasse zu vereinen, Fury aus dem Ruhestand locken könnte. Als Reaktion auf einen Bericht, der vorschlug, dass er im Dezember in Saudi-Arabien gegen den Sieger von Joshua und Usyk antreten würde, twitterte Fury: „Das sind alles Neuigkeiten für mich! Größter Müll aller Zeiten!“

Anfang dieser Woche hatte Fury auch kaltes Wasser auf Kommentare seines Promoters Bob Arum gegossen, dass er für einen Vereinigungskampf im Schwergewicht gegen Joshua oder Usyk aus dem Ruhestand kommen könnte.

Arum sagte gegenüber Fight Hype: „Tyson Fury ist im Ruhestand und er wird im Ruhestand sein, bis wir mit dem nächsten großen Event zu ihm kommen, und dann wird er nicht mehr in den Ruhestand gehen.

„Nun, ich denke, Fury wird abwarten, wie das geht [Anthony] Joshua Fight kommt mit heraus [Oleksandr] Usyk, und dann wird er entscheiden, ob er weitermachen will.

„Außer dem Kampf gegen den Sieger von Joshua gegen Usyk gibt es wirklich nichts, was Tyson Fury wirklich interessiert, also müssen wir sehen.“

„Ich habe heute erst gelesen, dass ich aus dem Ruhestand kommen soll. Das ist mir neu. Soweit es mich betrifft, bleibe ich“, sagte Fury als Antwort in einem Video, das auf seinem Instagram gepostet wurde.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare