Sonntag, Oktober 2, 2022
StartSPORTMurray fegt in der ersten Runde der US Open am 24. gesetzten...

Murray fegt in der ersten Runde der US Open am 24. gesetzten Cerundolo vorbei

- Anzeige -


Andy Murray startete positiv in seine US Open-Kampagne mit einem Sieg in geraden Sätzen über den 24. gesetzten Francisco Cerundolo in New York.

Der 35-Jährige ging in das Turnier, nachdem er nur ein Match auf den nordamerikanischen Hartplätzen gewonnen hatte und sich Sorgen über anhaltende Krämpfe machte, aber dies erwies sich bei feuchten Bedingungen als relativ unkompliziert.

Der Argentinier Cerundolo hat die meisten seiner Ranglistenpunkte auf Sand gewonnen, und Murray musste sich auf seinem Weg zu einem 7: 5, 6: 3, 6: 3-Sieg durch viele lange Ballwechsel kämpfen, wobei der einzige wirkliche Nachteil ein fehlender Aufschlag war alle drei Sätze.

Es war das erste Mal seit Wimbledon vor fünf Jahren, dass Murray ein Match mit geraden Sätzen bei einem Grand Slam gewann, und er sagte: „Das fühlte sich für mich wie fünf Sätze an. Es sind sehr schwierige Bedingungen, sehr feucht und heiß. Ich war wirklich glücklich darüber, wie ich das überstanden habe, es war nicht einfach.“

Zehn Jahre nach seinem ersten Grand-Slam-Titel und mit Ivan Lendl zurück in seiner Box, bleibt Murray optimistisch, dass er weitere denkwürdige Grand-Slam-Tage haben wird.

On-Court-Coaching ist dieses Jahr zum ersten Mal erlaubt, und Murray sagte mit einem Lächeln über Lendl: „Er ist ein Mann weniger Worte. Er hat nicht viel gesagt, aber ihn da zu haben, der mich unterstützt, ist wirklich wichtig. Er ist immer noch da und unterstützt mich in dieser Phase meiner Karriere, wo viele Leute es nicht tun würden.“

Er ist seit 2016 in Flushing Meadows nicht über die zweite Runde hinausgekommen, aber dies war eine nette Auslosung. Cerundolo sucht immer noch nach seinem ersten Hauptfeldsieg bei einem Slam und ist unerfahren auf harten Karten.

Murray hatte einen wackeligen Start und ließ sein Eröffnungsspiel im Louis Armstrong Stadium fallen, Schauplatz einiger gewundener Kämpfe für den Schotten, bevor es wieder aufgebaut wurde.

Er machte sich sofort daran, sicherzustellen, dass dies kein weiteres Spiel war, gewann vier Spiele in Folge und schien bereit zu sein, den ersten Satz zu gewinnen, nur um ein schreckliches Aufschlagspiel mit 5: 3 zu spielen.

Er war im nächsten Spiel wütend, als Cerundolo einen Punkt erhielt, obwohl der Ball anscheinend zweimal abprallte, als er einen Ausfallschritt machte, um einen Drop-Volley aufzunehmen.

Der Schiedsrichter war machtlos, seine Entscheidung rückgängig zu machen, aber nachdem zwei Wiederholungen in Zeitlupe auf der großen Leinwand Murray unterstützten, vergab Cerundolo sportlich den Punkt an seinen Gegner – eine Geste, für die sich der Schotte nach dem Match bei ihm bedankte.

Cerundolo, der alle vier vorherigen Matches gegen britische Spieler verloren hatte, hielt seinen Aufschlag noch, spendete dann aber zwei Spiele später mit einem Doppelfehler den Satz an seinen Gegner.

Murray ging in der zweiten Runde mit 5: 0 in Führung, bevor er drei Spiele in Folge verlor, aber der Schotte hatte jetzt im Wesentlichen die volle Kontrolle, und abgesehen von einem weiteren Versäumnis, einen Satz zu servieren, beendete er stark.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare