Montag, Oktober 18, 2021
StartSPORTMurrays Ehering und Schuhe kehrten nach dem Verschwinden zurück

Murrays Ehering und Schuhe kehrten nach dem Verschwinden zurück

- Anzeige -


Der Ehering und die Tennisschuhe von Andy Murray wurden geborgen, nachdem sie in der kalifornischen Wüste scheinbar verschwunden waren.

Der dreimalige Major-Sieger bereitet sich auf den Einsatz bei den BNP Paribas Open in Indian Wells vor und ließ seine Tennisschuhe über Nacht draußen unter seinem Auto trocknen – doch bei seiner Rückkehr am Morgen waren sie nirgendwo zu sehen.

Und erst als sein Physiotherapeut nach seinem Ehering fragte, wurde ihm klar, dass er den Ring an seinen Schuhen gelassen hatte.

In einem am späten Donnerstag veröffentlichten Instagram-Video, das von der ATP Tour auf Twitter geteilt wurde, sagte Murray: „Ich möchte nur eine kurze Nachricht senden, um mich für all die Nachrichten zu bedanken und auch an alle, die die Geschichte über die Schuhe geteilt haben und der Ehering.

„(Ich) musste heute ein paar Anrufe tätigen und mich mit der Security im Hotel unterhalten und so.

„Kleines Update für alle“, sagte er und hob die Schuhe ins Blickfeld.

„Glaubst du es, sie stinken immer noch total, aber die Schuhe sind wieder da, der Ehering ist wieder da und ich bin wieder in den guten Büchern. Lass uns gehen.“

In einem früheren Post appellierte Murray unbeschwert für die Rückgabe des Rings – um ihm zu helfen, die Dinge mit seiner frustrierten Frau zu glätten.

Er erklärte, dass er seine Schuhe zum Trocknen unter seinem Auto liegen ließ: „Ich habe keinen Balkon in meinem Zimmer und ich wollte sie nicht in meinem Zimmer lassen, da es den Raum stinken würde“.

Murray heiratete 2015 seine langjährige Freundin Kim Sears in der Kathedrale von Dunblane. Inzwischen hat das Paar vier Kinder.

Der Schotte trifft am Freitag in Indian Wells in der ersten Runde auf den Franzosen Adrian Mannarino.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare