Sonntag, Oktober 17, 2021
StartSPORTNach nur elf Monaten tritt der Hertha-Chef zurück

Nach nur elf Monaten tritt der Hertha-Chef zurück

- Anzeige -


Hertha BSC kommt nicht zur Ruhe. Der Vorstandsvorsitzende Carsten Schmidt verlässt den „Großstadt-Club“ nach nur elf Monaten. Schmidt nennt private Gründe für seinen Rückzug.

gLaut einem Medienbericht wird Hertha BSC-Geschäftsführer Carsten Schmidt den Berliner Bundesligisten nach weniger als einem Jahr verlassen. Wie der „Tagesspiegel“ am Dienstag berichtete, soll der 58-jährige Schmidt persönliche Gründe für seinen überraschenden Schritt angegeben haben. Eine Bestätigung des Vereins gab es zunächst nicht, Sportdirektor Arne Friedrich wollte sich am Rande des Trainings zur personellen Besetzung nicht äußern.

Schmidt ist erst seit dem 1. Dezember 2020 Vorstandsvorsitzender von Hertha BSC. Nach Informationen des „Tagesspiegels“ will er zurück nach München, wo er zuvor als Chef des Fernsehsenders Sky tätig war.

Sportlich ist Hertha schlecht in die Saison gestartet. Nach sieben Spieltagen belegen die Berliner mit nur sechs Punkten den 14. Tabellenplatz und liegen damit weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Die Pal Dardai Mannschaft errang ihre einzigen beiden Siege gegen die Aufsteiger VfL Bochum und Greuther Fürth.

Ein Saisonstart, den Hertha-Investor Lars Windhorst nicht mag. Windhorst verschärfte zuletzt den Ton und kritisierte die Zusammenarbeit mit dem Klub, an den er bereits 375 Millionen Euro gezahlt hat. „Ich habe erwartet, dass man als Team konstruktiver und positiver an Projekten und Themen arbeitet, sich austauscht und den Verein mit Freude, Kreativität und Dynamik wirklich entwickelt und auf ein neues Level hebt. So richtig ist es bisher noch nicht gekommen“, sagt Windhorst dem Fernsehsender „RBB“.

Gleichzeitig betonte der Unternehmer noch einmal, dass er mit den Berlinern in Zukunft unbedingt erfolgreich sein wolle: „Wir werden in den nächsten Jahren alles tun, um erfolgreich zu sein. Alles – und damit meine ich wirklich alles. „Carsten Schmidt wird dann nicht mehr Teil dieser Zukunft sein.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare