Mittwoch, September 22, 2021
StartSPORTNeongelb und ohne Wappen wirbeln um das neue BVB-Trikot für die Champions...

Neongelb und ohne Wappen wirbeln um das neue BVB-Trikot für die Champions League

- Anzeige -


Borussia Dortmund startet am Mittwoch in die Champions League. Der BVB ist zu Gast bei Besiktas in Istanbul. Aber in welchen Trikots werden die Schwarz-Gelben erscheinen?

Ein kürzlich aufgetauchtes Bild eines möglichen Borussia-Dortmund-Trikots sorgte bei den Fans für heftige Diskussionen. Die “Ruhrnachrichten” veröffentlichten ein Foto eines Trikots, das der BVB angeblich in der Champions League tragen wird. Es war sogar für kurze Zeit im Clubshop erhältlich.

Das neongelbe Trikot von Ausrüster Puma hat kein sichtbares Wappen, sondern einen Schriftzug über dem Hauptsponsor, der horizontal über die Brust verläuft. Dort steht “BVB 09”. In dieser Saison haben einige Teams, die von Puma ausgestattet werden, ein solches Trikot.

Borussia Mönchengladbach zum Beispiel hat ein drittes Trikot ohne Wappen:

Ob das Trikot echt ist, hat der BVB selbst noch nicht bestätigt.

Ein Indiz dafür wäre allerdings, dass der Trikotsponsor Evonik ist. Während das BVB-Trikot Liga 1 & 1 ziert, ist es Evonik in der Königsklasse.

Auf Twitter ist das Feedback eher kritisch. In den Kommentaren unter dem Post der “Ruhr Nachrichten” heißt es zum Beispiel: “Ein weiterer Grund, kein Trikot zu kaufen. Puma hat das geschafft, seit seine Amateure beim BVB Unfug treiben. Ein Verein muss sich leisten können.” es.” Ein anderer Fan schreibt: “Man muss ganz klar sein, Puma ist mit Abstand das Unternehmen, das sich am wenigsten bemüht.”

Das Borussia-Spiel beginnt am Mittwoch um 18.45 Uhr. Spätestens dann sehen die BVB-Fans, ob es sich um das eigentliche Champions-League-Trikot des Vereins handelt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare