Samstag, Oktober 1, 2022
StartSPORTNetze erweitern mit neuestem Move Championship-Erfahrung

Netze erweitern mit neuestem Move Championship-Erfahrung

- Anzeige -


Im September werden die Brooklyn Nets ihren Kader erweitern, wenn sie das Trainingslager für die NBA-Saison 2022-23 eröffnen. Während sich die Nets auf die Eröffnung des Camps vorbereiten, möchten sie ihrem Trainingslager den letzten Schliff geben. Diese Saison wird vielleicht eine der wichtigsten in der Franchise-Geschichte von Nets sein, daher wird jeder Kaderwechsel entscheidend sein.

Während die Nets ihre Trainingslagerliste weiter abrunden, gaben sie die Verpflichtung des ehemaligen Reserve Guards der Golden State Warriors und NBA-Champions von 2022, Chris Chiozza, bekannt. Der ehemalige Nets-Wächter kehrt nach nur einem Jahr Abwesenheit von der Franchise nach Brooklyn zurück.

Nach einer Veröffentlichung von den Netzen erzielte Chiozza durchschnittlich 0,1 Punkte, 1,6 Rebounds und 3,0 Assists in 12,8 Minuten pro Spiel, während er 39,2 Prozent vom Feld, 44,8 Prozent aus der 3-Punkte-Reichweite und 81,8 Prozent von der Freiwurflinie schoss seine ersten beiden Spielzeiten in Brooklyn.

Die neuesten Nets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News Newsletter hier!

Mach mit bei The Aktuelle News!

Unabhängig davon, wie der Kader am Eröffnungsabend aussieht, werden in dieser Saison alle Augen auf die Netze gerichtet sein. Nach einem enttäuschenden Aus in der ersten Runde, das von den Boston Celtics leicht gefegt wurde, erwarten die Fans, dass Brooklyn stark reagieren wird.

Da die Nets immer noch die Teile zusammenfügen, um ihren Kader abzurunden, und sie auf der Mittelposition äußerst knapp sind, sollten sie vielleicht in Erwägung ziehen, den dreimaligen NBA-Defensivspieler des Jahres, den Free Agent Big Man Dwight Howard, zu verpflichten .

Entsprechend NBA-Insider Brandon „Scoop B“ Robinson von Bally Sports, Howard ist begeistert von dem Gedanken, sich den Nets anzuschließen. Beide Seiten sollen Anfang des Sommers gegenseitiges Interesse gehabt haben.

„Dwight Howards Name wurde kürzlich in Blogs als potenzieller Unterzeichner der Brooklyn Nets für die Nebensaison erwähnt.“ Robinson hat getwittert am 26. Juli.

„Ich habe ihn gefragt, ob er Interesse an den Nets hat. Seine Antwort auf [Bally Sports] war: „Ja, das bin ich, [I] würde es lieben.“ Howard ist NBA-Champion und achtfacher All-Star.“

Howard ist nicht mehr das Elitezentrum, das er in seiner Blütezeit war. Aufgrund seiner Größe und Athletik in der Defensive hat er jedoch immer noch die Werkzeuge, um einer der größten Mitwirkenden der Nets zu sein. Ihn mit Ben Simmons, einem weiteren Finalisten des Defensivspielers des Jahres, zu paaren, könnte mehr Übergangseimer für die Nets schaffen, womit sie in der ersten Runde gegen die Celtics mächtig zu kämpfen hatten.

Irving und Durant kamen 2019 nach Brooklyn, um ihre eigene Meisterschaftskultur aufzubauen, aber bisher ist dieser Plan gewaltig gescheitert. Nach zwei aufeinanderfolgenden Jahren als Titelfavorit haben es die Nets nicht einmal bis ins NBA-Finale geschafft. Da Durant und Irving in das hintere Ende ihrer Karrieren übergehen, tickt die Zeit für sie, Brooklyn eine Meisterschaft zu liefern.

Es hilft nicht, dass junge Teams wie die Boston Celtics, Miami Heat und Milwaukee Bucks genau dort im Osten stehen und Brooklyn im Weg stehen, sich einen Finalplatz zu sichern. Aber unter dem Strich haben die Nets in dieser Saison von oben bis unten einen der besten Kader in der NBA.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare