Sonntag, Oktober 2, 2022
StartSPORTNoble kehrt als Sportdirektor zu West Ham zurück

Noble kehrt als Sportdirektor zu West Ham zurück

- Anzeige -


Mark Noble kehrt nur wenige Monate nach seinem Rücktritt vom Fußballsport als Sportdirektor zu West Ham United zurück.

Der 35-Jährige bestritt in 18 Jahren 550 Spiele für die Hammers, bevor er Ende der letzten Saison seine Karriere beendete.

Aber überraschenderweise kehrt er in einer neu geschaffenen Rolle, die im Januar beginnt, in seinen Jugendclub zurück.

„Ich freue mich sehr, zurückzukommen, und kann es kaum erwarten, loszulegen. Ich möchte dem Klub dafür danken, dass er mir diese Gelegenheit gegeben hat – es ist eine große Ehre für mich, diese Rolle bei West Ham United zu übernehmen“, sagte er.

„Ich habe die letzten 24 Jahre als Spieler hier verbracht, zuerst in der Akademie und dann in der ersten Mannschaft, und habe offensichtlich ein tiefes Wissen und Verständnis für den Verein. Während meiner gesamten Karriere als Spieler habe ich vor allem danach gestrebt, mich ständig zu verbessern, auf und neben dem Platz.

„Das wurde mir noch wichtiger, als ich 2015 zum Kapitän des Clubs ernannt wurde, und die letzten sieben Jahre haben mir so großartige Erfahrungen und Vorbereitungen für den nächsten Lebens- und Karriereabschnitt gegeben.

„Insbesondere die letzten zwei Jahre, in denen sich meine aktiven Tage auf natürliche Weise dem Ende neigten, boten mir eine fantastische Gelegenheit, wirklich etwas Zeit damit zu verbringen, mich weiterzubilden und mehr Wissen und Verständnis für die Arbeit hinter den Kulissen zu erlangen. Dieser Verein hat in dieser Zeit einige fantastische Fortschritte gemacht und ich freue mich sehr darauf, in einer so aufregenden Zeit zurückzukommen.“

In dieser Position wird Noble eng mit Manager David Moyes zusammenarbeiten, der „Beiträge, Ratschläge und Unterstützung in allen Aspekten des Fußballbetriebs“ bereitstellt, so der Verein.

Moyes sagte: „Ich freue mich sehr, Mark wieder willkommen zu heißen und die Gelegenheit zu haben, wieder eng mit ihm zusammenzuarbeiten. Er war für mich als Spieler und Kapitän eine große Bereicherung und Stärke, und ich weiß, dass er den Verein und mich in dieser Funktion wieder großartig unterstützen wird.

„Wie Mark sagte, ist es eine Gelegenheit für ihn, sich in dieser Position weiterzuentwickeln und zu wachsen, und er wird dabei unsere volle Unterstützung haben. Niemand ist besser qualifiziert, wenn es darum geht, West Ham United und sein Ethos zu verstehen und neue Ideen einzubringen, um den Club in die richtige Richtung voranzubringen.

„Ich weiß aus meinem Umgang mit Mark während seiner gesamten Zeit als Spieler – und insbesondere, als wir die äußerst herausfordernde Covid-19-Pandemie durchlebten – dass er alle notwendigen Fähigkeiten und Eigenschaften sowie die richtige Persönlichkeit und den richtigen Charakter besitzt, um zu sein ein großer Erfolg in dieser Rolle.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare