Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTNur Bale, Hazard und Ronaldo kosten Real Madrid mehr als Tchouameni

Nur Bale, Hazard und Ronaldo kosten Real Madrid mehr als Tchouameni

- Anzeige -


Aurelien Tschouameni ist die viertteuerste Anmeldung geworden Real Madrid’s Geschichte, unabhängig von den Variablen, die in der Zukunft gelten können.

Nur drei Spieler waren für Real Madrid teurer: Gareth Bale (Tottenham, 2013), Eden Hazard (Chelsea, 2019) und Cristiano Ronaldo (Manchester United, 2009).

Das nächste auf der Liste ist das Neueste Florentino Pérez Unterzeichnung, wobei die Blancos eine Gebühr von 80 Millionen Euro zahlen, um sich zu sichern Tchouameni.

Interessanterweise steht als nächstes auf der Liste ein weiterer Spieler aus dem Fürstentum, Kolumbianer James Rodríguezder nach der WM 2014 für 75 Millionen Euro zu Real Madrid kam.

Tchouameni steht auch als teuerster Mittelfeldspieler der Vereinsgeschichte vorn Zinedine Zidanefür die 2001 73,5 Millionen Euro gezahlt wurden, und Kaka65 Millionen Euro im Jahr 2009.

Eder Militao ist der einzige Verteidiger, der zu den teuersten Neuverpflichtungen des Vereins gehört, nachdem er für 50 Millionen Euro aus Porto gekommen ist.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare