Freitag, Februar 3, 2023
StartSPORTNyheim Hines von Colts klingt wegen beunruhigender Offensivstatistik aus

Nyheim Hines von Colts klingt wegen beunruhigender Offensivstatistik aus

- Anzeige -


Die Indianapolis Colts haben sich unter Cheftrainer Frank Reich den Ruf als langsam startendes Team erarbeitet. Trotz ihrer Bemühungen, dies in dieser Saison zu ändern, sind die Colts weiterhin langsame Starter.

Indianapolis ist in jedem der ersten 4 Spiele dieser Saison zur Halbzeit zurückgeblieben. In 2 dieser Wettbewerbe, darunter in Woche 4 gegen die Tennessee Titans, lagen die Colts zweistellig zurück.

Die Frustration über die schleppenden Starts in der ersten Halbzeit spitzte sich für Running Back Nyheim Hines zu, als er nach der 24: 17-Niederlage gegen die Titans am 2. Oktober mit den Medien sprach.

„Das können wir nicht weiter machen [falling behind early]“, sagte Hines. „Und natürlich haben wir ein großartiges Team und wir kommen immer wieder zurück und kommen fast zurück, aber das ist keine Position, die Sie sein möchten, wenn Sie gegen andere Profis spielen, die genauso gut sind wie wir und ausführen können.“

Insgesamt haben die Gegner von Indianapolis in dieser Saison die Colts mit 65:23 übertroffen.

Die Verteidigung von Indianapolis war zu Beginn der Spiele in dieser Saison nicht herausragend. Die Colts haben in ihren ersten 4 Spielen 8 Touchdowns in der ersten Halbzeit zugelassen. Sie haben einen Gegner im ersten Monat der Saison in nur einer ersten Halbzeit auf 10 Punkte oder weniger gehalten.

Aber einige dieser Touchdowns sind auf kurzen Feldern gekommen. Das passierte am 2. Oktober zweimal gegen Tennessee.

Quarterback Matt Ryan nahm beim ersten Drive des Matchups gegen die Titans einen Sack auf dem dritten und 15. Platz an der 50-Yard-Linie und fummelte am Spiel herum. Das Werbegeschenk der Colts gab den Titans den Ball an der 32-Yard-Linie von Indianapolis bei ihrem ersten offensiven Ballbesitz.

Tennessee startete nach einem Abfangen von Ryan im zweiten Quartal einen weiteren Drive an der 28-Yard-Linie der Colts. Die Titanen verwandelten diese beiden Besitztümer in Touchdowns.

Durch 4 Spiele besitzen die Colts in der ersten Hälfte eine Umsatzdifferenz von minus 5. Die Verteidigung von Indianapolis hat in dieser Saison weder im ersten noch im zweiten Viertel einen Takeaway erzwungen.

„Wir müssen aufhören, den Ball zu drehen, und wir müssen mehr Ballwechsel bekommen, und wir müssen den Fußball ein bisschen besser laufen lassen und schneller anfangen“, sagte Reich nach dem Spiel vor den Medien.

Wie es die Colts während der Reichszeit immer wieder getan haben, gab das Team nie gegen die Titans auf. Nachdem er mit 24:3 in Rückstand geraten war, fand Ryan im zweiten Viertel kurz vor der 2-Minuten-Warnung und dann wieder Mitte des dritten Viertels Mo Alie-Cox für einen Touchdown.

Das brachte die Colts auf 1 Punktzahl an die Titans heran. Aber die letzten 3 Besitztümer von Indianapolis endeten mit einem Punt, einem Fumble und einem verpassten Field Goal.

Auf der ersten dieser Fahrten nahm Ryan einen Sack und fummelte erneut auf der zweiten und zwölften an der 36-Yard-Linie der Titans herum. Das Fummeln führte zu einem 13-Yard-Verlust, der die Colts aus der Reichweite des Field Goals schob.

Der zweite dieser drei Ballbesitze endete mit einem Fumble von Jonathan Taylor, als das Team wieder in Field-Goal-Reichweite war. Dann verpasste Kicker Chase McLaughlin einen 51-Yard-Versuch mit 2:04 im vierten Viertel.

Das sind kritische Fehler, die am Ende der Spiele begangen werden müssen. Aber die Fehlerquote für die Colts war praktisch null, weil sie in der ersten Halbzeit ein so großes Loch gegraben haben.

Die Colts werden bald vor dem gleichen Problem in der Gesamtwertung stehen, wenn sich die Dinge nicht schnell verbessern. Indianapolis hat diese Saison mit 1-2-1 begonnen, und obwohl das besser ist als der 1-3-Start im letzten Jahr, haben die Colts im Januar erlebt, wie gering die Fehlerquote ist, nachdem sie in der letzten Saison so langsam begonnen hatten.

Indianapolis startet auch 2022 bereits verhalten. Um die Saison zu wenden, müssen die Colts zu Beginn der Spiele besser spielen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare