Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTPatrick Mahomes zielt nach dem Sieg in Woche 4 auf den Trash...

Patrick Mahomes zielt nach dem Sieg in Woche 4 auf den Trash Talk der Buccaneers

- Anzeige -


Nach ihrer ersten Saisonniederlage in Woche 3 erholten sich die Kansas City Chiefs in Woche 4 mit einem Sieg im Football am Sonntagabend und schlugen die Tampa Bay Buccaneers mit 41:31.

Nachdem die Chiefs beim Eröffnungs-Kickoff einen Fehler behoben und zwei Spiele später in sechs Punkte verwandelt hatten, gingen die Chiefs 45 Sekunden nach Beginn des Spiels in Führung und blickten nie zurück.

Zu den führenden Offensivspielern der Chiefs gehörte Quarterback Patrick Mahomes, der 23 von 37 Passversuchen für 249 Passing Yards und 3 Touchdowns absolvierte und gegen Ende des vierten Quartals auch eine Interception hatte. Der führende Passfänger für Kansas City war Tight End Travis Kelce, der 9 Pässe für 92 Yards fing und den ersten Touchdown des Tages hatte.

Ein weiterer Top-Performer für Kansas City war das Laufspiel im Allgemeinen. Clyde Edwards-Helaire trug den Stein 19 Mal für 92 Yards (4,8 Yards pro Carry) und hatte gegen die Buccaneers einen Punkt am Boden. Auch Rookie Isiah Pacheco lief den Ball 11 Mal für 63 Yards (5,7 YPC).

Ob am Boden oder in der Luft, der Hauptgrund dafür, dass die Offensive von Kansas City so erfolgreich gegen eine starke Verteidigung von Tampa Bay war, war die Offensive Line. Die Einheit gab drei Säcke auf, aber abgesehen davon gaben sie Mahomes genug Zeit, um seine Magie vier Viertel lang zu wirken. Noch wichtiger ist, dass sie in den Schützengräben dominierten und dem laufenden Spiel der Chiefs die Chance gaben, das Spiel der vierten Woche zu beenden.

Die Ergebnisse des Spiels kommen, nachdem Buccaneers Edge Rusher Shaquil Barrett vor dem Spiel einen Schuss auf die Offensive Line von Kansas City abgegeben hat.

Die Spieler der Chiefs, nämlich Mahomes und Kelce, erinnerten sich nach dem Spiel an Barretts Trash Talk und hatten etwas dazu zu sagen.

„(Die Offensive Line) hat die Herausforderung angenommen“, sagte Mahomes unmittelbar nach dem Spiel zu NBC Sports. „Es wurde darüber geredet, dass sie der Herausforderung nicht gewachsen sein würden, und sie waren bereit dafür.“

„Ruf an diese große O-Linie, Baby“, sagte Kelce dem Postgame-Panel von NBC Sports. „Ich weiß nicht, ich habe einige Zweifler der O-Linie gehört, bevor das Spiel begonnen hat. Es gab einige Jungs, einige Zweifler auf der anderen Seite des Balls, die nicht wirklich an sie glaubten. Wir hatten all das Vertrauen in diese Jungs vorne.“

Twitter-Nutzer haben auf den Sieg von Kansas City über Tampa Bay reagiert.

„Der Mann, der mit einem Sieg der Chiefs gegen Tom Brady aufwacht, macht meine Montage so viel überschaubarer. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, Königreich“, schrieb ein Twitter-Nutzer.

Wie gut war Mahomes letzte Nacht?! Der Bursche ist ein Talentfreak. Komponiert unter Druck, und ich liebe die Art, wie er zu improvisieren scheint. Das #Chefs Offensive ist eine Unterhaltungsshow. Brady hat seine Dynastie 1 Saison zu weit gedehnt imo“, schrieb ein anderer Benutzer.

„Tolles Spiel, ihr alle, ein Weg, um zurückzuschlagen. Dieser nächste muss genauso persönlich sein, die Raider frühzeitig aus dem Playoff-Wettbewerb nehmen“, schrieb ein anderer Benutzer.

„Wunderschöne Spieler, einige wahnsinnige Magie des QB Nr. 1, einige unglaubliche Fänge des TE Nr. 1 und ein wunderschönes Spiel unserer Offensive und Defense – UND großartige Kicks! Toller Sieg Jungs, was für eine Verbesserung gegenüber der letzten Woche. Weiter so“, schrieb ein anderer User.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare