Montag, September 26, 2022
StartSPORTPatriots aufgefordert, gegen den ehemaligen Raiders First-Rounder einzutauschen

Patriots aufgefordert, gegen den ehemaligen Raiders First-Rounder einzutauschen

- Anzeige -


Wenn die New England Patriots so viel Hilfe in der Offensive brauchen, wie es scheint, gibt es möglicherweise eine ehemalige Erstrundenauswahl, die über den Handel in Reichweite ist.

Die Las Vegas Raiders haben Alex Leatherwood mit der Nummer 17 im NFL Draft 2021 ausgewählt, aber Ian Rapoport von NFL.com sagt, er ist auf dem Handelsblock.

Doug Kyed von Pro Football Focus listete Leatherwood ebenfalls als potenziellen Handelskandidaten auf. Leatherwood befindet sich in einer ziemlich vertrauten Situation für mehrere junge Spieler in der gesamten NFL.

Er war ein Draft Pick des ehemaligen General Managers der Raiders, Mike Mayock. Die Raiders haben vor der Saison 2022 das Haus aufgeräumt, einschließlich der Hinzufügung des ehemaligen Patriots-Offensivkoordinators Josh McDaniels als Cheftrainer.

Wie so oft ist das neue Regime in einige der Überbleibsel nicht verliebt, und in diesem Fall gehört dazu Leatherwood. Der 23-Jährige hat in der Vorsaison nicht viel gespielt und wurde im Trainingslager der Raiders wiederholt.

Aufgrund dieser Dynamik schlägt Sean T. McGuire von NESN vor, dass die Patriots einen möglichen Deal verfolgen, um Leatherwood zu landen, um die scheinbar nicht synchronisierte Offensivlinie von New England zu unterstützen.

New England kämpfte letzte Woche im Vorsaison-Finale mächtig gegen die Raiders. Nach der 3:26-Niederlage in Sin City reagierten viele hart auf die Leistung der Patriots. Greg Bedard vom Boston Sports Journal beschuldigte sogar einen anderen ehemaligen Raider und derzeitigen Patrioten, Trent Brown, „sein eigenes Stück aus dem alten Spielbuch zu führen“.

Brown befindet sich auf einer der offensiven Tackle-Positionen, während New England auf der anderen Seite entweder gegen Isaiah Wynn, Justin Herron oder Yodny Cajuste spielt. Es scheint, als könnte Leatherwood hereinkommen und der Position zumindest die nötige Tiefe und das nötige Talent verleihen.

Im besten Fall könnte Leatherwood auftauchen und einen Startplatz festigen.

Leatherwood war während seiner Rookie-Saison bei den Raiders sehr langlebig. Er spielte in und startete alle 17 Spiele. Er kann sich jedoch in einer Schema- oder Kontinuitätsfehlanpassung befinden. Wenn er ausgeteilt wird, wird es interessant sein zu sehen, ob die Patriots versuchen, für ihn zu handeln.

Die Raiders werden mit ziemlicher Sicherheit einen starken Draft Pick für einen so jungen Spieler wollen, der noch einige Vorteile hat.

Bill Belichick respektiert Legenden.

Nur wenige Tage nachdem die Patriots im UFC-Hauptquartier von Dana White, der Präsidentin der Promotion, empfangen wurden, wurde Belichicks Anwesenheit von ESPN und Broadcast-Legende Chris „Boomer“ Berman gewürdigt.

Zu sagen, dass Belichick froh war, Berman zu sehen, wäre eine Untertreibung. Sehen Sie sich das Video an, das von aufgenommen wurde Joe von NBC 10 zum Beispiel:

Dies war ein denkwürdiger Moment zwischen zwei Giganten ihrer Geschäfte.

Wenn Sie nach gelegentlichen Film- oder Fernsehkritiken suchen, sollten Sie Adrian Phillips, die Sicherheit der Patrioten, auf Twitter folgen. Ob es sich um Marvel- oder DC-Filme oder Programme auf beliebten Streaming-Diensten handelt, Phillips hat eine kurze, aber endgültige Meinung.

In letzter Zeit, er ging zu Twitter um der Apple TV-Serie Severance eine klingende Bestätigung zu geben.

Für diejenigen, die sich fragen, Severance ist eine Psychothriller-TV-Serie mit Adam Scott in der Hauptrolle.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare