Samstag, September 24, 2022
StartSPORTPatriots-Ikone im Ruhestand denkt über Rückkehr nach: „Das versuche ich herauszufinden“

Patriots-Ikone im Ruhestand denkt über Rückkehr nach: „Das versuche ich herauszufinden“

- Anzeige -


Die New England Patriots sind möglicherweise auf der Suche nach einem Wide Receiver, um einige Verletzungen und einen Mangel an bewährten Darstellern auszugleichen.

Während es einige Aufmerksamkeit geben sollte Verzicht-Draht-Möglichkeiten Wie der frühere Empfänger der Tampa Bay Buccaneers, Tyler Johnson, könnte sich auch die Patriots Nation über den Gedanken freuen, dass Julian Edelman aus dem Ruhestand zurückkehrt, um zu seinem ehemaligen Team zurückzukehren.

In einem Interview mit dem pensionierten und ehemaligen Patriots Edge Rusher Chris Long gab Edelman an, dass er über eine Rückkehr zum Podcast des ersteren, The Green Light, nachdenkt.

Dies ist das zweite Mal, dass Edelman kürzlich über ein Comeback gesprochen hat, aber im Gespräch mit Long gab er mehr Einzelheiten über seine Vorbereitung, um seine Bereitschaft einzuschätzen. Laut Edelman ist es das, was er „herauszufinden versucht“. Hier ist der Auszug aus der Antwort, die er Long gab, laut Zack Cox von NESN:

Edelman hat betont, dass er das Spiel letztes Jahr nicht verpasst hat, aber nachdem er eine Saison außer Gefecht verbracht hatte, sagte der 36-Jährige, dass er sich viel besser fühle und glaube, dass er möglicherweise einen weiteren Lauf machen könnte.

Edelmans Platz in der Geschichte der Patriots ist sicher, auch wenn er nicht zurückkommt oder sich entscheidet, seine NFL-Karriere mit einem anderen Team neu zu starten. Der frühere Pick aus der siebten Runde half New England, drei Super Bowls zu gewinnen, und er war der MVP des Super Bowl LIII.

Edelman belegt in der Teamgeschichte den vierten Platz bei den Receiving Yards, den zweiten Platz bei den Empfängen (er würde 53 Fänge benötigen, um Wes Welker zu übertreffen) und den neunten Platz bei den TD-Fängen.

Pro Mike Reiss von ESPNDie Patriots haben diese Woche vier Free Agents zum Training eingeladen. Unter ihnen war der ehemalige Chicago Bears WR Dazz Newsome.

Die Patriots verloren Kristian Wilkerson durch eine Gehirnerschütterung, die er sich in einem gemeinsamen Training mit den Carolina Panthers zugezogen hatte. WR/RB-Hybrid Ty Montgomery erlitt in der letzten Woche im Preseason-Finale gegen die Las Vegas Raiders eine Knöchelverletzung.

Montgomerys Status ist unbekannt, aber keiner der Spieler trainierte am Montag, als die Patriots nach Foxborough zurückkehrten. Kendrick Bourne hat nach einer Breakout-Saison im Jahr 2021 anscheinend einen Schritt zurückgetreten. DeVante Parker wirkte gegen die Raiders erstickt. Tre Nixon ist wahrscheinlich ein Bubble-Kandidat am Tag des Dienstplanabbaus, und Nelson ist wahrscheinlich ein Bubble-Kandidat am Tag des Dienstplanabbaus. Agholor versucht immer noch, die Konsistenz zu finden, die New England sich letztes Jahr erhofft hatte.

Damit bleibt Jakobi Meyers erneut der zuverlässigste Wide Receiver des Teams. Bei allem Respekt vor Meyers, die meisten würden ihn als solide Nr. 3 in einem Team mit einer überdurchschnittlich breiten Empfängergruppe betrachten.

Das Hinzufügen von Edelman wäre ein großer Schub, wenn auch nur für den Bekanntheitsgrad. Das Hinzufügen von Newsome hätte nicht die gleiche Wirkung, aber es würde einer Injektion von Geschwindigkeit und Athletik gleichkommen.

Newsome erzielte nach einer starken College-Karriere in North Carolina eine 4,38 40-Zeit beim NFL Combine, konnte aber bei den Bears kein Zuhause finden. Newsome verließ Foxborough ohne Vertrag, aber es ist immer noch möglich, dass die Patriots ihn anrufen könnten, wenn ihn kein anderes WR-hungriges Team schnappt.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare