Freitag, Oktober 7, 2022
StartSPORTPatriots QB Mac Jones' Verletzungsvideo enthüllt

Patriots QB Mac Jones‘ Verletzungsvideo enthüllt

- Anzeige -


Die New England Patriots und Mac Jones haben großes Glück.

Nach der 7:20-Niederlage der Patriots gegen die Miami Dolphins am Sonntag beim Saisonauftakt sprach Jones nicht mit den Medien. Stattdessen ließ er seinen kranken Rücken röntgen.

Wann Jones verletzt wurde, war zunächst unklar. Am Donnerstag nahm jedoch ein Video von den All-22-Kameras der NFL das Spiel auf, als Jones verletzt wurde, und der QB bestätigte es. Wenn man sich den Treffer von Jones genau ansieht, können sich der QB und sein Team glücklich schätzen, dass er nicht ernsthafter verletzt wurde.

Nate Tice vom Athletic hat das Video gepostet, das zeigt, wie Jones von den Füßen gerissen wurde, nachdem er einen High-Low-Kombinationsschlag absorbiert hatte, als er den Ball von Javon Holland und Brandon Jones warf.

Jones hätte nach dieser Verletzung eine Knie-, Rücken- und Kopfverletzung haben können, aber die neuesten Berichte deuten darauf hin, dass Jones in Woche 2 gegen die Pittsburgh Steelers spielen wird, während die Patriots versuchen, einen Sturz auf 0: 2 zu vermeiden.

Jones hat das Training am Donnerstag wegen einer Krankheit verpasst, aber es wird nicht erwartet, dass es seine Verfügbarkeit gegen die Steelers beeinträchtigt. Wenn er keine bessere Blitzerkennung bekommt, könnte diese Art von Treffer alltäglich werden, und er wird weniger wahrscheinlich zurückprallen, ohne Zeit zu verlieren.

Nachdem ich das Spiel oben und einige der anderen von der Niederlage gegen die Dolphins gesehen habe, als Jones keinen angemessenen Schutz erhielt, Henry McKenna von USA Today verwendete eine Game of Thrones-Szene, um die hilflose und gefährliche Situation darzustellen, in der sich der Signalrufer im zweiten Jahr derzeit zu befinden scheint.

Statistisch gesehen wurde Jones zweimal entlassen und weitere dreimal getroffen. Einige Quarterbacks haben vielleicht mehr Schläge einstecken müssen als Jones, aber nicht alle Treffer sind vom Standpunkt der Gefahr aus gleich.

Wenn die Patriots wollen, dass Jones die Saison aufrecht beendet, müssen sie ihn vorrangig beschützen, und das muss in Woche 2 gegen die Steelers beginnen.

Während die Steelers mit Cameron Heyward und Alex Highsmith einige fähige Pass-Rusher haben, sollten die Patriots und Jones froh sein, dass sie nicht gegen TJ Watt antreten müssen.

Der Star Edge Rusher der Steelers erlitt bei Pittsburghs Niederlage in Woche 1 gegen die Cincinnati Bengals eine Brustverletzung. Watt ist einer der besten Defensivspieler in der NFL, daher wird sein Ausscheiden aus der Aufstellung den Tackles und Running Backs der Patriots eine kleine Pause verschaffen.

Einige der härtesten Treffer, die Jones gegen die Dolphins erlitt, kamen jedoch nicht von ihren Downlineman, Edge-Rushing Defense Ends oder Outside Linebackers. Jones wurde bei zwei Gelegenheiten von blitzenden Safeties geknallt.

Brandon Jones tat sich mit Holland zusammen, um Jones im obigen Spiel fast in zwei Hälften zu schneiden, aber ersterer war auch der Spieler, der den Stripsack aufzeichnete, der dazu führte, dass Melvin Ingram einen TD gegen die Patriots schöpfte und erzielte.

Da die Offensive von New England mächtig zu kämpfen hatte, bedeuteten dieses Spiel und die vierte Down-Konvertierung am Ende der ersten Halbzeit das Ende für die Patriots in Woche 1.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare