Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTPatriots Rookie Missachtet von Aaron Rodgers

Patriots Rookie Missachtet von Aaron Rodgers

- Anzeige -


In Woche 4 hatte Jack Jones seine beste Leistung in einem Trikot der New England Patriots, aber der Rookie Cornerback fühlte sich von Aaron Rodgers, dem Quarterback der Green Bay Packers, nicht respektiert.

Jones war überall gegen die Packers. Er beendete den Tag mit einem erzwungenen Fumble, Fumble Recovery und einem Pick-Six gegen Rodgers. Das Abfangen für einen Touchdown war das erste Mal, dass die Patriots in Woche 4 die Endzone fanden, und es war Jones‘ erstes Abfangen in seiner Karriere.

„Ich habe meine Schlüssel gelesen und er hat sie nach draußen geworfen“, sagte Jones nach dem Spiel den Medien. „Ich hatte die Chance, mit dem Ball zu spielen … Ich habe die Wahl getroffen und bin einfach gerannt.“

Trotzdem hält Jones es für respektlos, auf einen Receiver zu werfen, der auf einer Out-Route läuft (was Rodgers getan hat), und dass fähige Cornerbacks ein Spiel machen, wenn diese gegen sie laufen.

„Ich persönlich finde es respektlos, mir eine Out-Route zuzuwerfen“, sagte er. „Wenn du den Ball außerhalb von mir bekommen kannst, bin ich nicht gut.“

Jones sprach auch über sein erzwungenes Fummeln.

„Sobald er um mich herum war, versuchte ich sicherzustellen, dass er wieder hineinging, aber als er um mich herum war, versuchte ich, zurückzukommen und auf den Ball zu schlagen“, sagte er. “Ich habe nicht den besten Schlag bekommen, aber es war gut genug, um den Ball herauszuholen, also ist das gut.”

Jones hat sich eindeutig die Bewunderung seiner Teamkollegen und Trainer verdient. Es begann damit, dass Bill Belichick den Rookie nach der Niederlage lobte.

„Wir werden uns den Film ansehen und sehen, wie er läuft“, sagte Belichick. „Jack hat einige gute Spiele gemacht und es gibt einige andere Dinge, an denen er arbeiten kann wie jeder, wie wir alle. Es war ein großes Spiel am Ende der Halbzeit.“

Auch Matthew Judon war von der Leistung des Rookies beeindruckt.

„Für ihn ist es ein großartiger Start in seine Karriere, so gut zu spielen, wie er es getan hat, und diesen Pick zu bekommen und diesen Fummel zu erzwingen [defensive back]“, sagte Judon gegenüber Reportern. „Er muss nur darauf aufbauen, er muss diese Welle einfach reiten.“

Schließlich sagte Devin McCourty, dass die Leistung von Jones genau das ist, was der Veteran Tag für Tag gesehen hat.

„Er hat das getan“, sagte McCourty nach dem Spiel. „Das ist der Grund, warum er ein Rookie ist und da draußen spielt. Nicht nur heute, weil J-Mills am Boden liegt – nein, er hat an den Spielen teilgenommen, weil er konstant war. Ich denke, er hat im Laufe des Trainingslagers gelernt, er hat gute Arbeit geleistet, aus den Fehlern, die er gemacht hat, aus ihnen zu lernen und sie nicht zu wiederholen. Und das hat der heutige Tag gezeigt.“

Jack Jones war nicht der einzige Cornerback, der 2022 eingezogen wurde und eine gute Leistung gegen die Packers zeigte. Marcus Jones hat einen großartigen Job gemacht, als er den Ball zurückgegeben hat, und hat bei der Rückkehr einen großen Teil der Laufleistung gewonnen.

Dies brachte dem Rückkehrer einen Gruß von Kapitän Matthew Slater ein.

„Wirklich stolz auf die jungen Spieler in diesem Team“, sagte Slater. „Viele Neulinge traten auf und machten einige große Spiele. Offensichtlich Bailey, aber Brenden im Kicking-Spiel und Marcus im Kicking-Spiel. Jack Jones. Stolz auf die Spielweise der Jungs. Stolz auf die Art und Weise, wie dieses Team angetreten ist. Es ist unglücklich. Wir wollten das Spiel gewinnen. Wir sagen nicht wirklich, dass dies ein moralischer Sieg ist, weil dies die National Football League ist, aber ich denke, wir können darauf aufbauen.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare