Donnerstag, Januar 27, 2022
StartSPORTPFF Mock Draft Simulator schickt National Champion LB an Falcons

PFF Mock Draft Simulator schickt National Champion LB an Falcons

- Anzeige -


Die Atlanta Falcons haben keinen Mangel an Optionen für den achten Gesamtrang im NFL-Draft 2022. Ein Bluechip-Pass-Rusher, ein herausragender Guard oder ein dynamischer Wide Receiver sollten für General Manager Terry Fontenot und Cheftrainer Arthur Smith Priorität haben.

Wenn sich jedoch einige Falcons-Fans durchsetzen, wird das Team einen nationalen Meister zu den sieben defensiven Fronten hinzufügen. Dieser preisgekrönte Linebacker ist laut einem simulierten Entwurfssimulator einer führenden Analyse-Site die Wahl der Leute.

ALLE aktuellen Falcons-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Mach mit beim The Aktuelle News on Falcons Newsletter hier!

Kürzlich hat Trevor Sikkema von Pro Football Focus einen Mock-Entwurf erstellt, der auf dem Simulator der Website basiert. Es bot den Fans die Möglichkeit, die Entwurfsentscheidungen ihrer eigenen Mannschaften zu treffen.

Sikkema hat die Daten zusammengestellt und die beliebtesten Spieler ausgewählt. Seine Ergebnisse zeigten, dass der Linebacker von Georgia, Nakobe Dean, die häufigste Wahl für die Falcons ist. Dean erhielt 11,3 Prozent der Stimmen, knapp vor Purdue Edge-Spieler George Karlaftis und Michigans Pass-Rusher David Ojabo.

Sikkema mahnte die Wahl zur Vorsicht: „Überraschenderweise ist ihr am häufigsten verspotteter Spieler Nakobe Dean, mit dem die Falcons-Fans vertraut sind, nachdem sie ihn in dieser Saison herumfliegen und für die Georgia Bulldogs spielen sehen. Danach sind es zwei Edge-Rusher – dies könnte sein, wo sie sich neigen, wenn man bedenkt, wie hoch sie in diesem Entwurf wählen.“

Seine Überraschung ist verständlich, da die Falcons offensichtlich einen Bedarf an Spielern haben, die Quarterbacks mehr Hitze verleihen können. Die Verteidigung von Atlanta verzeichnete in dieser Saison nur 18 Säcke, die niedrigste Zahl in der NFL.

Ein Mangel an Druck hat die klugen Pläne des Defensivkoordinators Dean Pees immer wieder untergraben. Das Problem erhob seinen hässlichen Kopf während der 30-20-Niederlage in Woche 18 gegen die New Orleans Saints, per Michael Rothstein von ESPN:

Dean scheint nicht das ideale Mittel gegen einen schwachen Passrausch zu sein, aber seine Allround-Fähigkeiten sollten die Falken mehr ansprechen. Er gewinnt die nationale Meisterschaft, nachdem er den Bulldogs am Montag, dem 10. Januar, geholfen hat, Alabama, 33-18, zu schlagen.

Die Freude über den Sieg mag zu einem kleinen Fauxpas geführt haben, während Dean auf dem Feld feierte. Dieses Foto von CJ Fogler, getwittert von Bleacher Report, zeigte die Verwechslung:

Trotz des kurzen Ausrutschers beendete der Titelgewinn eine bemerkenswerte Saison für Dean. Er genoss auch die Ehre, den Butkus Award zu gewinnen, der an den besten Linebacker auf College-Ebene verliehen wird.

Die offizielle Website der Bulldogs enthielt diese vielsagenden Zitate des Auswahlkomitees für die Auszeichnung: „Nakobe Dean ist ein Spielmacher mit einer besonderen Kombination aus Stärke, Deckungsfähigkeit, Spielmacher-Flair und Führungsqualitäten. Er macht seine Präsenz auf dem Feld und in der Community konsequent spürbar, erhöht die Verteidigung mit seinem Kommando und ist ein kompletter Linebacker, der einen enormen Einfluss auf Georgias Programm hatte.“

Diese Worte beschreiben treffend einen Spieler, der sich perfekt für eine Quarterback-Verteidigung auf Profi-Ebene eignet. Dean hat seine Fähigkeiten als Signalrufer bereits in einer herausragenden Einheit in Georgia unter Beweis gestellt.

Einige seiner besten Stücke haben Elite-Anerkennungsfähigkeiten mit herausragender Athletik kombiniert. Wie dieser explosive Stopp gegen Notre Dame, übermittelt von Dayne Young von UGASports.com:

Spiele wie diese bedeuten, dass Dean ein nützlicher Partner für das aktivste Mitglied des Linebacker-Korps der Falcons wäre.

Die Paarung von Dean mit Foyesade Oluokun würde den Falcons einen beneidenswerten Doppelakt in der Mitte bescheren. Zwei Spielmacher von Seitenlinie zu Seitenlinie zur Verfügung zu haben, würde auch die Möglichkeiten von Pees mit seinem System erweitern.

Das gleiche Schema hat Oluokun bereits zu einem aufsteigenden Stern gemacht. Er hat es bewiesen durch an der Spitze der Tackles-Charts der Liga diese Saison:

Oluokun ist ein ausstehender Free Agent, will aber nach Atlanta zurückkehren Der Athletvon Josh Kenall. Das sind gute Nachrichten, denn während Oluokun unter Pees‘ Beobachtung gediehen ist, hat sich Veteran Deoin Jones zurückgebildet.

Jones führte das Team in Tackles an, als die Falcons in der Saison 2016 zum Super Bowl LI gingen. Seitdem haben sich die Dinge dank Verletzungen und einer Änderung des Plans geändert, nachdem der ehemalige Cheftrainer Dan Quinn im Jahr 2020 entlassen wurde.

Jetzt ist Jones zu einer Art Belastung geworden, ein Spieler, der sich schwer tut, viele würden froh sein, wenn er die Stadt in dieser Nebensaison verlassen würde. Unter ihnen, Falkoholischer Mitwirkender Allen Strk ist frustriert von Jones‘ wachsender Vorliebe für verpasste Tackles:

Dean hatte dieses Problem nicht. Obwohl er nur bei vier Zweikämpfen gegen die Crimson Tide dabei war, hat Dean die ganze Saison über seine Präsenz gezeigt. Seine 72 Tackles, zwei Interceptions und sechs Sacks zeigen einen Linebacker, der sowohl im Run als auch im Pass versiert ist.

Deans Fähigkeit, jede Phase eines Vergehens zu zerstören, hat ihm Bestnoten von eingebracht PFF College-Fußball:

Die Vielseitigkeit des 21-Jährigen wurde auch von B/R NFL Scout Derrik Klassen bestätigt. Er nannte Dean „einen Elite-Blitzer“ und lobte gleichzeitig seine Fähigkeit, Running Backs in der Manndeckung aufzuspüren.

Dieses letzte Attribut wäre ein offensichtlicher Vorteil für die Falken im NFC-Süden. Die Division besteht aus zwei der besten Running Backs der NFL, die den Pass fangen, den Star der New Orleans Saints, Alvin Kamara und Christian McCaffrey von den Carolina Panthers.

Dean einberufen würde den Falcons auch helfen, einen anderen Divisionsfeind zu bekämpfen, den Quarterback der Tampa Bay Buccaneers, Tom Brady. Deans Blitzfähigkeiten würden für einen klassischen Pocket-Passer wie Brady ein Problem darstellen.

Flexible Linebacker sind der Schlüssel zu einem abwechslungsreichen Programm. Dean und Oluokun würden die Verteidigung der Falken in der nächsten Saison den Eintrittspreis wert machen.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare