Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTRaiders aufgefordert, die teure Free Agent-Büste zu kürzen

Raiders aufgefordert, die teure Free Agent-Büste zu kürzen

- Anzeige -


Der Passansturm der Las Vegas Raiders war in dieser Saison äußerst enttäuschend. Das Team ist mit nur 13 Sacks in 10 Spielen Letzter in der NFL. Chandler Jones verdient einen Großteil der Schuld, da ihm das Team 51 Millionen Dollar gegeben hat, um ihnen in dieser Saison 0,5 Säcke zu geben.

Die Raiders bekommen jedoch keinen Pass-Rush von ihren defensiven Zweikämpfen. Bilal Nichols erhielt in der Nebensaison einen Zweijahresvertrag im Wert von 8,6 Millionen US-Dollar. Die Hoffnung war, dass er den Passansturm bringen würde, den das Team aus dem Innenraum brauchte. Das war nicht der Fall, da er in dieser Saison keine Säcke hatte und in dieser Saison auf Platz 78 der Defensive Tackle von Pro Football Focus steht. Las Vegas muss sich in dieser Nebensaison mit seinem inneren Passansturm befassen, und das könnte dazu führen, dass sie Nichols ‚Vertrag auflösen.

Alex Ballentine von Bleacher Report glaubt, dass die Raiders den erfahrenen Verteidiger kürzen „müssen“:

In den letzten Jahren haben die Raiders versucht, einen Inside Pass Rusher zu finden, der etwas bewirken könnte. Spielern wie Maliek Collins gelang es nicht, viel zu tun. Nichols hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er den Passanten überstürzen kann, aber die Raiders können sich in der nächsten Saison nicht auf ihn verlassen.

Das Team muss in der Nebensaison unbedingt einen Pass-Rushing-Defensive-Tackle hinzufügen. Georgias Jalen Carter ist der Preis des Drafts. Wenn die Raiders am Ende eine Top-5-Auswahl haben, besteht eine gute Chance, dass er der Spieler ist, den sie ins Visier nehmen. Es gibt auch gute Optionen in der freien Agentur wie Daron Payne und Fletcher Cox. Unabhängig davon, was passiert, muss das Team ein defensives Tackle mit sofortiger Wirkung hinzufügen.

Die Verteidigung der Raiders hat dieses Jahr mächtig gekämpft, aber gegen die Denver Broncos hat sie gerade ihre beste Saisonleistung gezeigt. Sie hielten den Rivalen von AFC West auf nur 16 Punkte, was ein zulässiges Saisontief war. Maxx Crosby führte mit 2,0 Säcken und einem geblockten Punt an. Er war beeindruckt von dem, was er von der Verteidigung gegen die Broncos sah.

„Es sind die kleinen Dinge im Fußball. Die kleinen Details zwischen Gewinnen und Verlieren“, sagte Crosby am Sonntag. „Ich habe das Gefühl, dass uns das gefehlt hat, einfach unsere Energie. Hingehen und füreinander spielen. Spielen mit Leidenschaft. So etwas erfordert kein Talent, das über Gewinnen und Verlieren entscheidet. Jeder ist talentiert in dieser Liga. Alle sind gut. Jeder kennt Fußball, jeder weiß, wie man Fußball spielt. Es gibt nur kleine Details, die Teams trennen.

„Ich habe das Gefühl, wir hatten heute gerade Saft und wir müssen das weitermachen.“

Die Verteidigung der Raiders muss auf dem Sieg vom Sonntag aufbauen und versuchen, die Saison zu wenden.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare