Dienstag, Dezember 6, 2022
StartSPORTRams machen „gute Fortschritte“ bei der Begrüßung der 18-Millionen-Dollar-Option

Rams machen „gute Fortschritte“ bei der Begrüßung der 18-Millionen-Dollar-Option

- Anzeige -


Der Schutz für die Los Angeles Rams vor den Monday Night Football-Kameras und den Fans, die am 3. Oktober im Levi’s-Stadion saßen, löste sich schnell auf.

Matthew Stafford wurde bei der 24:9-Niederlage gegen die San Francisco 49ers nicht nur einmal, nicht zweimal, sondern siebenmal entlassen – es war das zweite Mal in dieser Saison, dass die ersten fünf so viele aufgegeben haben.

Ein Grund dafür war nicht nur die unerbittliche Geschwindigkeit über die Line of Scrimmage, der die Rams entgegenwirken mussten. Aber die Rams mussten ohne Startwache David Edwards (Gehirnerschütterungsprotokoll) rollen und fanden sich bis zu ihrem dritten String-Center Jeremiah Kolone wieder, der vor dem Spiel aus dem Trainingsteam gehoben worden war, nachdem Coleman Shelton mit einer Knöchelverletzung zu Boden gegangen war .

Einige glauben, dass die Rams wieder in die freie Hand eintauchen müssen, um einer bereits verletzungsgeplagten wichtigen Position auf der Linie Tiefe zu verleihen: dem Zentrum. Jake Ellenbogen von Downtown Rams hat einige verfügbare Zentren aufgelistet, darunter einen ehemaligen Pro Bowler ganz unten:

Rams-Cheftrainer Sean McVay klang jedoch optimistisch, dass Hilfe für den verletzungsgeplagten Mittelplatz am Dienstag, dem 4. Oktober, auf dem Weg ist.

Im Gespräch mit Reportern über Zoom wurde McVay nach der 18-Millionen-Dollar-Center-Option und dem ursprünglichen Center-Starter Brian Allen gefragt.

Allen fehlt seit dem 9. September in der Startaufstellung, nachdem er zum Saisonauftakt gegen die Buffalo Bills verloren hatte. McVay kündigte ursprünglich an, dass der Mann, der bis 2025 für drei Spielzeiten mit einem Signing-Bonus von 4 Millionen US-Dollar unterschrieben hatte, zwischen 2 und 4 Wochen ausfallen würde.

Aber nachdem er laut Rams-Team-Website 4-6 Wochen lang den Starter für den 49ers-Wettbewerb Shelton aufgrund einer hohen Knöchelverstauchung verloren hat, besteht eine Chance, dass Allen gesund genug sein könnte, um früher wieder willkommen zu sein?

„Er macht gute Fortschritte“, sagte McVay, als er gefragt wurde, wie nahe Allen einer Rückkehr sei. „Ob das diese Woche oder die nächste Woche ist, wir halten uns irgendwie alle Optionen offen und verfügbar.“

McVay bezog seine Gedanken zur Leistung von Kolone ein, nachdem er als dritte Center-Option in Aktion getreten war.

„Angesichts der Umstände dachte ich, dass Jeremiah Kolone einen wirklich lobenswerten Job gemacht hat, als er hereingekommen ist und es ausgeweidet hat und, wissen Sie, es gegen eine hervorragende Verteidigung auf eine Weise gehandhabt hat, auf die ich wirklich stolz auf ihn bin“, sagte McVay.

Kolone schaffte es, bei der Niederlage gegen die 49ers 46 Pass Blocking Plays zu verdienen. Der 27-Jährige aus dem Bundesstaat San Jose erhielt jedoch zu seinem Schutz mit 21,8 eine der niedrigsten Pro Football Focus-Noten. PFF errechnete, dass er vier Drucke auf seiner Seite aufgab und drei Quarterback-Eile sah. Dennoch gelang es Kolone, einen Sack Stafford auf seiner Seite zu vermeiden.

Allens Weg zurück wird als willkommener Hauch frischer Luft für eine Einheit empfunden, der die Niners ihren Sauerstoff entrissen haben. Es ist jedoch keine Garantie dafür, dass er bereits für den bevorstehenden Wettbewerb am 9. Oktober gegen die Dallas Cowboys geeignet ist. Der Reporter von Associated Press Rams, Greg Beacham, glaubt bereits, dass es Kolone sein wird, der in die Startelf gegen ein Team geworfen werden könnte, das eine Siegesserie von drei Spielen hinter sich hat und in den ersten vier Spielen 15 Säcke gesammelt hat.

Andere Rams-Verletzungsaktualisierungen beinhalten, dass Jordan Fuller 2-4 Wochen mit einer angespannten Achillessehne ausfällt und Edwards weiterhin im Gehirnerschütterungsprotokoll bleibt, aber laut McVay auch „gute Fortschritte macht“.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare