Mittwoch, Juni 29, 2022
StartSPORTReal Madrid gibt die Verpflichtung von Aurelien Tchouameni bekannt

Real Madrid gibt die Verpflichtung von Aurelien Tchouameni bekannt

- Anzeige -


Aurelien Djani Tchouameni (Rouen, 2000) ist offiziell ausgezogen Monaco zu Real Madrid für ein Honorar von rund 100 Millionen Euro inklusive Variablen.

Der Spieler, ein französischer Nationalspieler, ist mit einem Fünfjahresvertrag zu den Königlichen gewechselt und wird es Real Madrid’s zweite Verpflichtung für die nächste Saison danach Antonio Rüdigerwer beigetreten ist Chelsea bei einer kostenlosen Überweisung.

Real MadridWer hatte Tchouameni seit letztem Jahr auf ihrem Radar, hat ihr Interesse danach wieder geweckt Kylian Mbappe’s Weigerung, früher in diesem Sommer zu unterschreiben.

Der erhebliche finanzielle Aufwand dafür Real Madrid würden für die machen Paris St. Germain star zwang sie, ihre Pläne für die Ankunft des Mittelfeldspielers zu verschieben, der sich daraufhin Angebote ansah Liverpool und PSG sich.

Aber Real Madrid mit einem Anruf Ende Mai zurückgekehrt, und Tchouameni machte deutlich, dass er zum Europameister wechseln will, und Monaco zusammengearbeitet.

Er wusste, wo er spielen wollte, und nicht einmal Mbappe Noch Jürgen KloppSeine Versuche, ihn von Spanien wegzulocken, könnten seine Meinung ändern.

Mit Tchouameni, Eduardo Camavinga und Fede Valverde, Real Madrid glauben, dass sie einen Nachfolgeplan für ihr Mittelfeld haben Toni Kroos, casemiround Lukas Modricdie weiterhin wichtig im Team bleiben werden.

Mit einer festen Ablösesumme von 80 Millionen Euro Tchouameni ist bereits der viertteuerste Spieler in Real Madrid’s Geschichte, hinter nur Gareth Bale, Cristiano Ronaldo und Eden Hazard.

Als Ergebnis kommt er mit Starstatus an. Aber das bedeutet nicht, dass er eine garantierte Aufnahme in sein wird Carlo Ancelotti’s XI in der nächsten Saison und wird wahrscheinlich in und aus dem Team sein.

Die Idee ist, dass der Franzose die gleiche Position wie Casemiro einnehmen soll.

Er ist ein Box-to-Box-Spieler, der auf dem gesamten Spielfeld Wirkung zeigen kann. Er ist ein Spieler mit großem taktischem Bewusstsein, und er hat eine gute Technik und Ballkontrolle.

In Frankreich wurde er mit verglichen Paul Pogbaobwohl er ein besseres Spielgefühl zu haben scheint als der Abgang Manchester United Mann, trifft selten eine schlechte Entscheidung.

In der vergangenen Saison 2021/22 bestritt er 50 Spiele zwischen seinem Team und der Nationalmannschaft, wobei er fünf Tore erzielte und drei Vorlagen gab.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare