Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTReal Madrid wird es schwer fallen, Zinedine Zidane zu vergeben

Real Madrid wird es schwer fallen, Zinedine Zidane zu vergeben

- Anzeige -


ichDas ist seit einiger Zeit zu erwarten Mauricio Pochettino würde Paris Saint-Germain in der Saison 2022/23 nicht trainieren, doch was niemand erwartete, war eine Rückkehr zum Vereinscoaching Zinedine Zidane.

Die neuesten Informationen deuten darauf hin, dass ersteres Real Madrid Trainer ist der auserwählte Kandidat, um den Argentinier zu ersetzen und die Konkurrenz zu schlagen Christophe Galtier und José Mourinho.

Wenn Zidane trat einem Club bei, wie z Manchester United, Bayern München oder Juventus dann wären es Neuigkeiten, die Fans von Real Madrid erwarten und verstehen könnten.

Sie alle sind Klubs mit großer europäischer Tradition und Geschichte, und alle haben ihre Reize für potenzielle Trainer.

Doch in Partnerschaft mit Nasser Al-Khelaifi und PSGZidane wird angesichts der neuen Rivalität zwischen den beiden Vereinen Vergebung von Real Madrid brauchen.

PSG habe gerade gehandelt Real Madrid ein Hammerschlag, indem er intensiven politischen Druck ausübte, um zu unterzeichnen Kylian Mbappe zu einer Vertragsverlängerung, obwohl die Blancos unglaublich viel Arbeit geleistet haben, um ihn davon zu überzeugen, beim spanischen Meister zu unterschreiben.

Das war ein harter Schlag, aber dass der Lieblingssohn des Estadio Santiago Bernabeu ihn sofort im direkten Wettbewerb mit Los Merengues trainieren würde? Das ist ein zu schwerer Schlag.

Verschwörungen werden wirbeln. Mbappe kannte Zidane kam und blieb. Zidane überzeugte Mbappe in Paris zu bleiben, da er über den Job Bescheid wusste, und er beschloss, das Messer bei seinen ehemaligen Arbeitgebern zu stecken … dem Club, in dem er legendären Status genießt.

Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass all diese Fälle Zufall sind, und Zidane hatte keinen Einfluss auf die Entscheidung von Mbappe lehnt Real Madrid ab… aber niemand kann es genau wissen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare