Freitag, Oktober 7, 2022
StartSPORTRechnungen erhalten ein beunruhigendes Update zur Verletzung von All-Pro Safety: Bericht

Rechnungen erhalten ein beunruhigendes Update zur Verletzung von All-Pro Safety: Bericht

- Anzeige -


Während die Buffalo Bills die Tennesee Titans mit 41-7 absolut dominierten Montagabend FußballDer Sieg war bittersüß, da mehrere wichtige Mitglieder der Startaufstellung des Teams mit Verletzungen zu Boden gingen, darunter Safety Micah Hyde.

Während Bills Cornerback Dane Jackson das Feld in einem Krankenwagen verließ, nachdem er kurz vor der Halbzeit einen schrecklichen Schlag auf den Kopf erlitten hatte, wurde nach dem Spiel bekannt, dass Hyde am 19. September ebenfalls wegen einer Nackenverletzung im Krankenhaus landete.

Die All-Pro-Sicherheit verließ das Spiel Ende des dritten Quartals, nachdem sie am Kopf getroffen worden war. Während Charean Williams von Pro Football Talk am Dienstag ein positives Update teilte und berichtete, dass Hyde nach medizinischen Tests aus dem Krankenhaus entlassen wurde, hat der 31-jährige Veteran seitdem nicht mehr am Training teilgenommen.

Am Donnerstag, dem 222. September, teilte Mark Gaughan von The Buffalo News ein beunruhigendes Update mit und berichtete, dass Hyde „weitere Konsultationen einholte“ und „eine Expertenmeinung zu seiner Verletzung außerhalb der Stadt“ suchte. Als Bills Cheftrainer Sean McDermott am Donnerstag direkt gefragt wurde, ob Hyde zum Training im Highmark Stadium anwesend sei oder nicht, sagte er: „Ich werde nicht dorthin gehen“, sagte er.

Allerdings beides Der Athlet’s Joe Buscaglia und ESPN-Reporterin Alaina Getzenberg getwittert dass sie Hyde am Donnerstag in der Umkleidekabine im Orchard Park gesehen haben, was darauf hinzudeuten scheint, dass er nicht zu weit reisen musste, um eine zweite Meinung einzuholen.

Obwohl seine Anwesenheit im Orchard Park ein gutes Zeichen ist, scheint es höchst unwahrscheinlich, dass der Mannschaftskapitän bereit sein wird, wenn die Bills (2: 0) am Sonntag, den September, ihr erstes Divisionsspiel gegen die Miami Dolphins (2: 0) bestreiten 25. Wenn dies der Fall ist, müssen sich die Bills möglicherweise an Jaquan Johnson wenden, ihren Pick für die sechste Runde aus dem NFL Draft 2019, um an seiner Stelle zu starten.

„Wir glauben an den nächsten Mann“, sagte McDermott. „Wir würden diese Jungs liebend gerne da draußen haben“, bezogen auf Jackson, Hyde und Co lange Liste von verletzten Bills-Spielern: „Aber wir werden sehen, wie es ausgeht.“

Obwohl das Team die Schwere von Hydes Verletzung nicht genau definiert oder detailliert hat, gibt es Bedenken, wenn man bedenkt, dass dies nicht das erste Mal ist, dass er eine Nackenverletzung erlitten hat. Im Jahr 2015, als Hyde Mitglied der Green Bay Packers war, wurde er vom Feld gekarrt, nachdem er während eines Vorsaisonspiels gegen die Philadelphia Eagles mit etwas abgefangen worden war, was Dan Wilkins von The Score als „Nackenkrämpfe“ bezeichnete.

Zum Glück war die Verletzung nicht schwerwiegend und er stand zwei Wochen später zum Saisonauftakt der Packers gegen die Chicago Bears wieder auf dem Feld. 2019 erlitt er in der Vorsaison eine Nackenverletzung und setzte laut Banged Up Bills ein Spiel aus. Während der NFL-Saison 2020 erlitt der Bills-Starter eine Gehirnerschütterung, als er gegen die New York Jets spielte, und verpasste ein Spiel.

Im Laufe des Sommers stufte Doug Farrar von USA Today Hyde als zwölftbesten Safety der Liga ein. „Hyde belegte letztes Jahr den siebten Platz auf unserer Sicherheitsliste nach einer Saison 2020, in der er 15 Fänge auf 27 Ziele für 143 Yards, 46 Yards nach dem Fang, einen Touchdown, eine Interception und eine gegnerische Passantenbewertung von 67,4 zuließ“, schrieb Farrar . „Im Jahr 2021 war Hyde opportunistischer und verletzlicher, was ihn etwas unter seinen früheren Stand bringt.“

Hyde, ein ehemaliger Fünftrunden-Pick aus dem NFL Draft 2013, ist „die Hälfte des besten Safety-Tandems der NFL (zusammen mit Jordan Poyer)“, so Farrar weiter.

„Hyde hat auf dem ganzen Feld gespielt, während Poyer meistens Free Safety gespielt hat. Hyde hatte 278 Snaps in der Box, 185 im Slot, 628 an der freien Sicherheit, 51 an der Linie und vier am äußeren Cornerback. Und bei all diesen Schnappschüssen erlaubte er 20 Fänge auf 29 Ziele für 211 Yards, 38 Yards nach dem Fang, vier Touchdowns, sechs Interceptions und eine gegnerische Passantenbewertung von 89,9. Nicht ganz der Shutdown-Performer, der er 2020 war, aber Hyde war auch für viele weitere Imbissbuden verantwortlich.“

In Woche 3 ist auch Poyers Status unbekannt. Während der Routinier am Mittwoch mit einer Fußverletzung im Training eingeschränkt war, nahm er am Donnerstag nicht teil. Auf der FinSide Gastgeber Brian Catanzaro getwittert„Bills SS Jordan Poyer hat 81 seiner letzten 82 Spiele mit den Bills gestartet. FS Micah Hyde hat 64 seiner letzten 65 begonnen. Sie verlassen das Feld am Spieltag nie und Lezlie Fraziers D verlässt sich stark auf ihre Instinkte bei 2-High-Safety-Looks. Wenn sie beide den Sonntag verpassen? Whoo Junge.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare