Donnerstag, September 23, 2021
StartSPORTRyder Cup 2021: Teams, Termine und Tabellen veröffentlicht

Ryder Cup 2021: Teams, Termine und Tabellen veröffentlicht

- Anzeige -


Der Ryder Cup findet mit jahrelanger Verzögerung endlich statt. Die USA sind an der Reihe, als Gastgeber des Teamwettbewerbs zu fungieren, und der Austragungsort ist Whistling Straits in Wisconsin.

Alle zwei Jahre treten die USA gegen Europa in einem intensiven Wettkampf der Golffähigkeiten an, wobei die Teams teilweise aufgrund ihrer Statistiken, aber auch aufgrund der Auswahl der Teamkapitäne ausgewählt werden.

Kapitän der USA ist in diesem Jahr Steve Stricker, während Team Europe von Padraig Harrington angeführt wird.

Der Wettbewerb findet über drei Tage statt und hat einen ganz anderen Spielstil als die meisten großen Golfveranstaltungen.

Wir fassen alles zusammen, was Sie über den Ryder Cup vor seinem Start wissen müssen.

Der Ryder Cup 2020 beginnt am 24. September und endet am 26. September 2021.

Das Turnier findet auf dem Golfplatz Whistling Straits in Wisconsin statt.

Steve Stricker ist Kapitän des Team USA und hat fünf Vize-Kapitäne ernannt: Jim Furyk, Zach Johnson, Davis Love III, Phil Mickelson und Fred Couples.

Im diesjährigen USA-Team sind sechs Rookies, und das Team im Allgemeinen ist eines der jüngsten der letzten Jahre.

Die qualifizierten Spieler sind:

Die Auswahl des Kapitäns ist:

Von diesen Spielern sind die Rookies Morikawa, Cantlay, Shauffele, Engländer, Berger und Scheffler.

Im Team Europe dauerte das Auto-Qualifying viel länger, sodass viele Leute bis vor kurzem noch nicht für das Team bestätigt wurden.

Die ersten fünf Picks wurden am 7. September über Twitter bestätigt und bald wurde ein 12-köpfiges Team enthüllt.

Die europäischen Teamplayer sind:

Team Europe gewann den letzten Ryder Cup, der in Paris im Le Golf National ausgetragen wurde.

Laut der offiziellen Website haben die USA 26 der vergangenen Wettbewerbe gewonnen, verglichen mit 14 Siegen in Europa.

Es gibt drei Arten von Matchplay im Turnier: Vierer, Vierer und Einzel.

Bei Viererspielen hat jedes Team zwei Spieler, die auf jedem Loch abwechselnde Schläge spielen. Das Paar mit der besten Punktzahl an jedem Loch gewinnt einen Punkt und die höchste Gesamtpunktzahl gewinnt das Spiel.

Bei vier Bällen hat jedes Team zwei Spieler, die einzeln spielen. Der Spieler mit der besten Punktzahl an jedem Loch gewinnt einen Punkt für sein Team und die höchste Gesamtpunktzahl gewinnt das Spiel.

Am letzten Tag stellt jedes Team 12 Spieler für das Einzelspiel, das wie ein normales Golfmatch von 18 Löchern abläuft. Der Gewinner am Ende von 18 Löchern gewinnt einen Punkt für sein Team.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare