Freitag, Januar 21, 2022
StartSPORTScathing Report teilt neue Details über Matt Nagys Behandlung von Mitch Trubisky...

Scathing Report teilt neue Details über Matt Nagys Behandlung von Mitch Trubisky mit

- Anzeige -


Matt Nagy wurde 2018 eingestellt, um die Chicago Bears mit einigen Hauptzielen zu trainieren: die Offensive anzukurbeln und dem damaligen Quarterback Mitch Trubisky bei der Entwicklung zu helfen.

In Nagys erster Saison sah es vielversprechend aus. Die Bears gingen 12-4, erreichten die Playoffs und Trubisky hatte Karrierebestleistungen bei Passing Yards (3.223), Passing Touchdowns (24) und Rushing Yards (421). Seitdem ging es für Trubisky the Bears und Nagy jedes Jahr bergab, wobei sich das Team entschied, den QB nach der Saison 2020 nicht erneut zu unterzeichnen, während es sich ein Jahr später von Nagy trennte.

Da die Bears derzeit nach einem neuen Cheftrainer suchen, hatten Quellen in der Nähe des Teams einige aufschlussreiche – und vernichtende – Dinge über Nagys Behandlung des jungen Signalrufers zu sagen, die in einem Bericht von Adam Jahns und Kevin Fishbain von The Athletic vom 14. Januar beschrieben wurden .

ALLE aktuellen Bears-News direkt in Ihren Posteingang! Abonnieren Sie die The Aktuelle News on Bears-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Bears!

Laut Jahns und Fishbain war Nagy zu Beginn der Saison 2020 verärgert über Trubiskys Spiel und er beschimpfte den QB offen vor dem gesamten Team nach einem Sieg in Woche 2 gegen die Giants. Trubisky konnte seine Fortschritte bei einem bestimmten Stück nicht richtig lesen, und Nagy hatte diese Antwort:

„Trubiskys Pass auf (Tight End Cole) Kmet sollte woanders hingehen. Nagy hatte ein Drei-Routen-Konzept zu Trubiskys Linken gefordert: (Wide Receiver Darnell) Mooney lief ein Fade, Allen Robinson lief ein Out und Tarik Cohen lief eine Swing-Route. Trubiskys Reads sollten ihn vom Fade zum Out zum Swing bringen, und der Verteidiger der Giants, der Robinson bedeckte, rutschte aus und ließ ihn weit offen. Stattdessen ging Trubisky über die Mitte zu seinem engen Ende, worauf Nagy hinwies. „Er hat Mitch vor dem ganzen Team zerrissen“, sagte eine Quelle. „Nagy hat Mitch weiter dafür bestraft, dass er nicht trainierbar war und es nicht vor dem ganzen Team dem richtigen Mann vorgeworfen hat“, sagte eine zweite Quelle.

Während es nicht ungewöhnlich ist, dass Cheftrainer ihre Spieler in Teambesprechungen offen ansprechen und kritisieren, berichteten Jahns und Fishbain, dass Nagys Methode der Rechenschaftspflicht seine Spieler in die falsche Richtung rieb, insbesondere in der Verteidigung, einer Einheit, die das Team während der Amtszeit des Trainers oft trug in Chicago.

„Nagy hat, wie viele Trainer, oft Spieler angerufen. … Defensivspieler, darunter Star Outside Linebacker Khalil Mack, wurden ebenfalls herausgegriffen. Das hat einige gestört, vor allem, als die Abwehr ihren Teil dazu beitrug, während Nagys Offensive stotterte.“

Folge dem Schwer auf der Facebook-Seite von Bears, wo Sie sich über die neuesten Nachrichten, Gerüchte, Inhalte und mehr im Zusammenhang mit Bären informieren können!

„Es war offensichtlich, dass es mit dem Quarterback und Headcoach nicht geklappt hat. „Mitch hat seit Tag 1 nie die Kisten für Nagy überprüft“, sagte eine Quelle“, schrieben Jahns und Fishbain.

Die Bären hatten in den Jahren 2019 und 2020 acht bis acht Saisons hintereinander, und nach dem Ende der Saison 2019 sollten Trubisky und Nagy ein Treffen abhalten, um zu besprechen, wie das Schiff verbessert und korrigiert werden kann, aber laut dem Bericht ist das so ist nicht passiert.

„Nach Abschluss der Saison 2019 bereitete sich Trubisky auf ein Treffen mit Nagy vor. Sie mussten sich unterhalten. Wie wollten sie das schaffen? Der Quarterback bereitete Notizen für das Treffen vor. Nagy schaffte es jedoch nicht – „Er hat ihn nicht gezeigt“, sagte eine Quelle. Trubisky hat seine Notizen zurückgelassen.“

Trubisky hatte gegen Ende der Saison 2020 erwähnt, dass einige seiner Ideen für das Vergehen ignoriert worden seien – dieser Bericht stellt diese Vorstellung sicherlich in einen Zusammenhang. Jahns und Fishbain enthüllten auch, dass Trubisky mehrfach versucht hatte, seine Besorgnis über Nagys Vergehen zu äußern, das in der NFL nie über den 22. Platz hinausging.

„‚(Trubisky würde) mitten im Lager sein und sagen: ‚Leute, nichts von diesem Zeug funktioniert‘, oder er würde auf die Probleme mit der Offensive hinweisen, und er würde das bekommen: ‚Oh , kein Mann. Mach dir überhaupt keine Sorgen. Es wird alles zusammenkommen. Hab Vertrauen. Vertrauen Sie dem Prozess “, sagte eine Quelle.

Nagy hatte den Ruf, ein fröhlicher, unerbittlich positiver Anführer zu sein. Wenn der Bericht von Jahns und Fishbain wahr ist – und sie sind ungefähr so ​​​​glaubwürdig wie es nur geht –, war Nagy vielleicht nicht der Trainer, für den viele ihn hielten.

WEITER LESEN: Neue Informationen über Jim Harbaugh & Bears Connection tauchen auf

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare