Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTSeahawks könnten an Ex-Pro Bowl RB „interessiert“ sein: Analyst

Seahawks könnten an Ex-Pro Bowl RB „interessiert“ sein: Analyst

- Anzeige -


Die Seattle Seahawks könnten auf der Suche nach einem weiteren Running Back sein.

Nach der Nachricht, dass die Denver Broncos am Montag, den 21. Bob Condotta von der Seattle Times hatte einen interessanten Vorschlag. Laut Condotta „könnten“ die Seahawks aufgrund ihres früheren Interesses an Eno Benjamin an Gordon interessiert sein. Auf Benjamin wurde letzte Woche von den Arizona Cardinals verzichtet Seahawks ist eines von vier Teams, die einen Verzichtsanspruch geltend gemacht haben auf den 23-jährigen Running Back. Die Houston Texans – die mit 1-8-1 die schlechteste Bilanz der Liga haben – landeten jedoch mit dem jungen Running Back.

„Gordon hat dieses Jahr offensichtlich Probleme gehabt, auch gegen die Seahawks. Aber nur laut gedacht – Seattle hat einen Verzichtsanspruch für Eno Benjamin eingereicht und könnte an der RB-Tiefe interessiert sein “, sagte Condotta.

Wie Spotrac betontGordon schuldet er noch 940.000 Dollar für seinen Vertrag plus In-Game-Boni, wenn ein Team ihn von Verzichtserklärungen beanspruchen würde.

„Melvin Gordon hat 940.000 US-Dollar seines Gehalts für 2022 übrig, einschließlich aktiver Boni pro Spiel, falls ein Team versuchen sollte, ihn von Verzichtserklärungen zu befreien“, sagt Spotrac.

Der 29-jährige Gordon war seit der Knieverletzung von Javonte Williams am Ende der Saison in Woche 4 gegen die Las Vegas Raiders der Running Back der Broncos. Gordon hat jedoch seit Jahren mit Ballsicherheitsproblemen zu kämpfen und seit seinem Eintritt in die Liga im Jahr 2015 26 Mal am Ball herumgefummelt – die meisten Rückläufe in diesem Zeitraum. Gordon fummelte den Ball an der Zwei-Yard-Linie gegen die Raiders in der Niederlage der Broncos gegen Las Vegas in Woche 11. Obwohl ein Teamkollege den Football wiedererlangte, verpassten die Broncos am Ende des Drives das Field Goal. Hätte Gordon getroffen, hätte Denver einen 17:7-Vorsprung vor Las Vegas erzielt.

Cheftrainer Nathaniel Hackett erklärte, warum das Team von Gordon wechselt.

„Er ist ein echter Profi, er hat hier viele gute Sachen gemacht … wir dachten, es wäre das Beste für das Team und wir machten weiter und wünschten ihm viel Glück, ich denke, es ist großartig für ihn, einen Neuanfang zu haben“, sagte Hackett am Montag .

Obwohl Gordon sicherlich eine Neigung zu Fummeln hatte, könnte eine untergeordnete Rolle gegenüber Kenneth Walker III, dem Top-Verteidiger von Seattle, diese Probleme verringern. Während Gordon in dieser Saison Schwierigkeiten hatte, den Fußball zu führen – er kommt im Durchschnitt nur 3,5 Yards pro Carry –, könnte dies ein Produkt der glanzlosen Offensive der Broncos sein. Denver erzielt im Schnitt 14,7 Punkte pro Spiel, die schlechteste Note der Liga. Gordon eilte für 918 Yards, während er durchschnittlich 4,5 Yards pro Carry schaffte, während er sich letzte Saison Carrys mit Williams teilte.

Nach der Verletzung von Rashaad Penny am Saisonende sind die Seahawks dünn im Zurücklaufen. DeeJay Dallas und Travis Homer spielen hauptsächlich Rollen in Special Teams und haben in dieser Saison zusammen nur 20 Carry. Wie Logan Ulrich von NFL Trade Rumors betont, könnte Gordon Walker eine wertvolle „Versicherung“ bieten.

„Für ein Team, das so auf das Laufspiel angewiesen ist wie Seattle, ist die wackelige Tiefe beim Zurücklaufen ein Problem“, sagte Ulrich. „Gordon würde Walker keine Arbeit abnehmen, aber er würde eine Versicherung abschließen, da er jemand sein könnte, der in der Lage wäre, die Führung zu übernehmen, falls Walker die Zeit verpassen sollte.“

Während die Seahawks aufgrund des Verzichtsprozesses offensichtlich im Nachteil sind – bei einer Bilanz von 6-4 haben Teams mit einer geringeren Bilanz Vorrang vor Seattle – könnten sie angesichts ihres früheren Interesses an Benjamin sehr wohl einen Anspruch geltend machen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare