Dienstag, September 27, 2022
StartSPORTSixers Big hat starke Worte für Nuggets-Star Nikola Jokic

Sixers Big hat starke Worte für Nuggets-Star Nikola Jokic

- Anzeige -


Die Philadelphia 76ers lösten diesen Sommer ein riesiges Dienstplanproblem, indem sie dem Free-Agent-Center Montrezl Harrell einen Zweijahresvertrag beim Veteranenminimum der Liga unterschrieben.

Doch nicht nur die Sixers hatten vor der Verpflichtung Probleme. Am 12. Mai erhielt Harrell eine Vorladung von Kentucky State Troopers, nachdem sie ihn angehalten und Marihuana aus seinem Auto gerochen hatten. Schließlich wurde Harrell angeklagt, weniger als fünf Pfund Marihuana gehandelt zu haben, was im Bluegrass State ein Verbrechen ist.

Glücklicherweise ließ Harrell die Anklage auf einfachen Marihuana-Besitz reduzieren, ein Vergehen. Es bedeutet auch, dass Harrell für die Saison verfügbar wäre. Während die Teams darauf warteten und zusahen, bis sich das juristische Drama abspielte, stürzten sich die Sixers zuerst, um den ehemaligen sechsten Mann des Jahres in die Stadt der brüderlichen Liebe zu bringen.

Aber diese Woche Aufnahmen von seiner Verkehrskontrolle machte im Internet die Runde. Während die Beamten auf das Ende der Inspektion von Harrells Auto warteten, konnten sie nicht anders, als dem großen Mann Fragen über die NBA zu stellen. Einer der Offiziere fragte Harrell, wer der beste Center sei, gegen den er spiele.

Seine Antwort? Könnte das Blut von Sixers Center und NBA-Superstar Joel Embiid zum Brennen bringen.

Zwei Jahre in Folge belegte Embiid bei der MVP-Abstimmung den zweiten Platz hinter Jokic. Experten und Wähler glauben gleichermaßen an Jokics Können auf dem Platz und das Gefühl erstreckt sich auch auf die Spieler.

Glücklicherweise ist das MVP-Fenster von Embiid noch lange nicht geschlossen.

In den letzten beiden Spielzeiten belegte Joel Embiid den zweiten Platz bei der MVP-Abstimmung. Und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

In den Jahren 2020-21 erzielte er im Durchschnitt ein Double-Double in Punktzahl (28,5 Punkte pro Nacht) und Rebounds (10,6). Aber Sorgen um seine Gesundheit und eine unglaubliche Kampagne von Jokic ließen den Sixers-Star knapp zurück.

In den Jahren 2021-22 hat Embiid die Dinge noch weiter nach oben geschraubt. Er war der erste Center seit Shaquille O’Neal, der den Scoring-Titel der NBA (30,6 Punkte) gewann, und wurde Dritter in der Liga in Gewinnanteilen. Doch wieder einmal legte Jokic schillernde Zahlen auf und führte die ansonsten mittelmäßigen Nuggets in die Playoffs.

Aber laut den Experten von ESPN kämpft Embiid erneut um seinen ersten MVP-Preis in dieser Saison. Aber er ist nicht der Favorit; Diese Ehre gebührt dem Superstar der Milwaukee Bucks, Giannis Antetokounmpo.

„Antetokounmpo hat unterdessen die innere Spur, um seine dritte Auszeichnung zu gewinnen, hat aber einige Unternehmen in der Nähe der Spitze. Sowohl Luka Doncic von den Dallas Mavericks als auch Joel Embiid von den Philadelphia 76ers sind ihm bei der Abstimmung direkt auf den Fersen, und Curry belegt den vierten Platz und hat die Chance, seinem MVP der Finals 2022 mit der dritten Auszeichnung in der regulären Saison seiner Karriere in der Hall of Fame zu folgen. “, schrieben Tim Bontemps und Kevin Pelton von ESPN bereits im August.

Wenn Embiid den Deal in der nächsten Saison nicht besiegeln könnte, wäre es für ihn und die Sixers-Fans herzzerreißend. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Embiid derzeit ein legitimer Top-5-Spieler der Liga ist.

Letzte Woche hat Andy Bailey von Bleacher Report seine Liste der besten Spieler der NBA für die nächste Saison zusammengestellt. Bailey organisierte die Liste in Stufen, wobei die oberste Stufe aus drei „All-Time Great Big Men“ bestand.

Embiid schaffte es wenig überraschend auf Platz 3 hinter Jokic bzw. Antetokounmpo.

„Ein blutiger Post-Scorer im Stil der 90er, der auch Dreier schießen und sich mit Geldball auf über 30 Punkte schießen kann. Was ihn von den Jungs in der nächsten Stufe unterscheidet, ist die Tatsache, dass man auch um ihn herum eine Verteidigung aufbauen kann“, schrieb Bailey am 5. September für seinen persönlichen Blog Andy Baileys NBA (und andere Dinge) Newsletter.

Wenn Embiid um einen MVP kämpfen will, muss er sein Spiel noch einmal zu neuen Höhen führen. Es ist unwahrscheinlich, dass Antetokounmpo oder Luka Doncic von den Dallas Mavericks langsamer werden, also besteht die einzige Möglichkeit, vor ihnen ins Ziel zu kommen, darin, Embiids Spiel noch einmal zu verbessern. Damit soll er auch ein Sixers-Team stärken, das zum ersten Mal seit über 20 Jahren die zweite Runde der Playoffs überstehen will.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare