Donnerstag, Dezember 8, 2022
StartSPORTSixers-Star stürzt das Interview mit Ben Simmons kompromisslos ab

Sixers-Star stürzt das Interview mit Ben Simmons kompromisslos ab

- Anzeige -


Ben Simmons gab am Montagabend sein lang erwartetes (und übermäßig gehyptes) Debüt bei den Brooklyn Nets. Er bekam für ein Vorsaison-Spiel eine längere Verbrennung und endete mit sechs Punkten, vier Rebounds und fünf Assists in 19 Minuten.

Nach dem Spiel führte Simmons ein Interview mit Meghan Triplet von YES Network, wo er kurze Antworten lieferte. Der ehemalige Starter der Philadelphia 76ers sprach davon, „Raum für Verbesserungen“ zu lassen, und legte bis zum 19. Oktober alle Gespräche über sein Nets-Debüt auf. Dann empfängt Brooklyn New Orleans beim Auftakt der regulären Saison.

Der interessanteste Teil von Simmons Chat nach dem Spiel kam, als Tyrese Maxey die Party zum Absturz brachte, um Hallo zu sagen. Die Beziehung zwischen diesen beiden ehemaligen Sixers-Teamkollegen war immer stark und nichts hat sich geändert.

Denken Sie daran, einmal Maxey an Simmons verwiesen als sein „großer Bruder“. Hier ist die Interaktion zwischen Simmons und Maxey nach dem 127-108-Sieg der Sixers beim Auftakt der Vorsaison:

Vor dem Spiel setzte sich Simmons mit Keith Pompey von The Inquirer zusammen, um über das Drama des letzten Jahres zu sprechen. Oder deren Fehlen. Laut Simmons war bei seinem Ausstieg aus Philly viel „Fake Beef“ im Spiel.

„Viele Leute versuchen, ein gefälschtes Rindfleisch oder was auch immer zu kreieren. Wenn ich ein Problem mit jemandem habe, werde ich es einfach tun [expletive] sag es ihnen“, sagte Simmons zu Pompeius. „Wenn jemand ein Problem mit mir hat und nichts sagt, aber hinter meinem Rücken reden will, dann ist das eine persönliche Sache. Das sind sie. Darauf kann ich mich nicht einlassen. Aber ich bin einfach glücklich, auf dem Platz zu stehen.“

James Harden saß beim Vorsaison-Auftakt in Brooklyn, aber er war im Gebäude – gekleidet in einen blauen Humanrace-Hoodie neben Joel Embiid – und sah zu, wie sein Team zu einem 19-Punkte-Sieg fuhr. Dann hatte Harden Spaß in den sozialen Medien, indem er ein urkomisches Bild von Quinta Brunson veröffentlichte verkleidet als Harden.

Brunson, ein gebürtiger Westphilly, ist der Star und Schöpfer der erfolgreichen TV-Show Abbott Grundschule die in ihrer Heimatstadt stattfindet. Sie gewann Anfang dieses Monats den Emmy-Preis für „Herausragendes Schreiben für eine Comedy-Serie“, außerdem gewann die Show drei Preise, nachdem sie sieben Nominierungen erhalten hatte.

Die Sixer warf eine Start-Fünf heraus bestehend aus Matisse Thybulle, Tyrese Maxey, Tobias Harris, Paul Reed und De’Anthony Melton am Montagabend. Sie entschieden sich für Ruhe PJ Tucker, Danuel House, James Harden und Joel Embiid, obwohl Brooklyn im Grunde mit ihren Start-Fünf (minus Seth Curry) geht.

Maxey war der unbestrittene Star der Show – er erzielte oder assistierte 22 Punkte in den ersten 7 Minuten – und endete mit 20 Punkten und 3 Assists in 14 Minuten. Furkan Korkmaz (15 Punkte, 6-of-12 Schießen) und Julian Champagnie (15 Punkte, 5-von-10-Schießen) sorgten auch bei den Sixers für Kupplungsminuten.

Die Sixers hatten beim Auftakt der Vorsaison gegen Brooklyn einen Punktvorsprung von 20 Punkten. Sie wirkten dominant. Sie sahen hart aus. Sie sahen … nein, es ist viel zu früh für WM-Geschwätz.

„Es ist alles gut zu sagen, dass dies das Jahr ist, aber nichts wird uns präsentiert oder ausgehändigt“, sagte Tobias Harris. „Und das verstehen wir. Und wir müssen bereit sein, zu arbeiten. Und im Trainingslager müssen wir bereit sein, gegeneinander anzutreten und herauszufinden, wie wir in kurzer Zeit zusammenkommen und das beste Team sein können, das wir sein können.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare