Sonntag, Juni 26, 2022
StartSPORTSixers-Youngster verfolgt, nachdem er einen kryptischen „Coach“-Tweet geteilt hat

Sixers-Youngster verfolgt, nachdem er einen kryptischen „Coach“-Tweet geteilt hat

- Anzeige -


Die Philadelphia 76ers setzen darauf, dass sich Paul Reed möglicherweise zu einer Backup-Center-Option hinter Joel Embiid entwickelt. Cheftrainer Doc Rivers hatte während der Abgangsinterviews nur freundliche Worte für die Energie und den Fortschritt des Youngsters übrig.

Reed nahm Anfang des Jahres ein hartes Training in Anspruch und verdiente sich bedeutende Playoff-Minuten. Der 6-Fuß-9-Hybridspieler ist einer der härtesten Arbeiter im Team, ein Typ, der bereit ist, durch die Wand zu rennen, wenn er darum gebeten wird. Seine 7,9 Minuten pro Spiel waren ein Bündel grenzenloser Energie. Jeder liebt Basketball Paulvor allem die treue Fangemeinde der Sixers, die sein Twitter verfolgt.

Reddit-Benutzer befragten Reed schnell, weil er eine motivierende Nachricht geteilt hatte von Phil Beckner. Darin verwies der Coaching-Berater der Sixers (und Damian Lillard-Trainer) auf einen „Anführer, der nirgendwo hingeht“. Hat sich Reed über Beckners Zitat über seinen Cheftrainer lustig gemacht? Einige Fans interpretierten es so, unter Berufung auf Rivers Haltung gegenüber Reed vor der Nachsaison.

Reed meinte es wahrscheinlich nicht böse. Das ganze Zitat könnte als Kritik an Rivers verwendet werden, wenn es aus dem Kontext gerissen würde. Denken Sie daran, dass Rivers im Gericht der öffentlichen Meinung auf dem heißen Stuhl stand, da sein Name weiterhin mit anderen NBA-Jobs in Verbindung gebracht wurde.

Vergiss den ganzen Lärm. Rivers kehrt für seine dritte Saison in Philly zurück und alle – von seinen Spielern bis zum Front Office – sind an Bord.

„Ich liebe es, mit ihm zu arbeiten. Ich habe das Gefühl, von ihm zu lernen. Ich finde [general manager] Elton [Brand] und ich und er bilden ein großartiges Team, und wir werden sehen, wohin uns diese Reise führt“, sagte Sixers-Präsident Daryl Morey über ESPN. „Aber wir fühlen uns sehr gut, wohin es uns führen wird, und dort haben wir eine sehr gute Chance, den Titel zu gewinnen.“

Die neuesten Sixers-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Sixers Newsletter hier!

Mach mit bei The Aktuelle News on Sixers!

Nachdem das Band auf der Paul Reed Victory Tour offiziell durchschnitten war, wurde Rivers gefragt, was der einmalige MVP der G League in dieser Nebensaison tun sollte. Er signalisierte nichts, stattdessen entschied er sich, eine urkomische Geschichte über Reeds jugendliche Energie zu erzählen.

„Es ist lustig, Paul Reed heute im Meeting“, sagte Rivers am 13. Mai gegenüber Reportern. „Ich habe heute wirklich angefangen, über das Gewinnen zu sprechen – in der Umkleidekabine, weit weg vom Thema, normalerweise nicht für ein Exit-Meeting – und den Grund, warum wir ihn lieben liegt daran, dass ich über die Arbeit spreche und plötzlich steht er auf und beginnt sich zu strecken, als würden wir gleich mit dem Training beginnen, aber seine Energie und das Kind wollen es richtig machen.

„In diesem Jahr, insbesondere mit ihm, muss er nur verstehen, wer er ist und wie er jetzt ein besserer Spieler sein kann. Es dauerte eine Weile und es wuchs und er fing an, sich wirklich auf die Ausführung zu konzentrieren, am richtigen Ort zu sein, und das tat er. Und schließlich verdiente er Minuten.“

Reed sprach darüber, was er gelernt hat und wie er sich verbessern will, als Sixers-Spieler sich am 13. Mai an die Medien wandten. Er scherzte (bzw vielleicht nicht) darüber, dass er seinem vertikalen Sprung 10 bis 15 Zoll hinzufügen wollte, wurde dann ernst. Reed möchte in der Nebensaison definitiv mehr Muskeln aufbauen. Und hartes Coaching? Er liebt es.

„Das Größte, was ich gelernt habe … einfach trainierbar zu sein und zu sehen, wie intensiv die Playoffs sind“, sagte Reed. „Und ich habe gelernt, wie ich meinen Körper verändern muss, um in den Playoffs körperlicher zu sein, denn es wird wirklich körperlich … [I want to] Nimm etwas Gewicht hinzu, werde stärker und versuche, sportlicher zu werden.“



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare