Samstag, Mai 21, 2022
StartSPORTSo sieht das neue Heimtrikot des BVB aus

So sieht das neue Heimtrikot des BVB aus

- Anzeige -


Zum Abschluss der Bundesliga-Saison präsentiert Borussia Dortmund sein neues Heimtrikot für die kommende Spielzeit. Das Design erinnert an frühere Jahre – und vermittelt eine besondere Botschaft.

Borussia Dortmund hat sein neues Trikot für die kommende Saison vorgestellt. Das Design der neuen Trikots erinnert an das Ländertrikot aus der Saison 2012/13, als der BVB unter Trainer Jürgen Klopp in der Champions League ins Finale einzog, das man dann mit 1:2 gegen den FC Bayern München verlor.

Vier vertikale schwarze Streifen charakterisieren die Vorderseite des üblichen gelben Trikots. Erstmals präsentiert wird er den Fans beim Saisonfinale im Heimspiel an diesem Samstag gegen Hertha BSC (15.30 Uhr / Liveticker bei theaktuellenews).

„Wir schauen durch die Fenster des Spiegelsaals im Wildschütz und sehen, wie 18 junge Männer den Ballspielverein Borussia am Borsigplatz als Produkt einer Rebellion gründen planen und damit den Grundstein für die Werte des Vereins gelegt“, teilte der BVB am Freitag mit.

„Wir sehen das neue Heimtrikot für die Saison 2022/23 und erspähen: Tradition und Moderne – und die Fenster des Wildschütz. Sie sind als Muster in das Trikot eingearbeitet und verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart“, heißt es weiter.

Im Nackenbereich befindet sich der Schriftzug „Borussia connects“. Es soll daran erinnern, dass „wir alle Widerstände überwinden können, wenn wir zusammenhalten“, heißt es auf der Website des Vizemeisters. Am Freitagnachmittag kam es im BVB-Onlineshop bereits zu einigen Wartezeiten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare