Dienstag, Oktober 19, 2021
StartSPORTSouthgate kritisiert Wengers internationale Kalenderpläne

Southgate kritisiert Wengers internationale Kalenderpläne

- Anzeige -


EEnglands Cheftrainer Gareth Southgate sagte am Montag, dass die neuesten Vorschläge des FIFA-Chefs für globale Fußballentwicklung, Arsene Wenger, „macht für mich keinen Sinn“.

Laut einem der Entwurfsvorschläge könnte die Fußballsaison in ganz Europa und darüber hinaus im Oktober ausgesetzt Turnier-Qualifikationsrunden zu ermöglichen.

„Ich denke, wenn es nur ein (internationales) Fenster pro Jahr gibt, verstehe ich das als Konzept der FIFA nicht wirklich, wenn internationaler Fußball so (so) ein wichtiger Teil ihrer Arbeit ist“, sagte Southgate. „Wenn Sie ein Spieler sind und diesen einen Monat oder was auch immer verpasst haben, wie lange er auch sein soll, was dann? Sie haben in diesem Jahr überhaupt keine internationale Karriere. Das scheint nicht wirklich Sinn zu machen.“ mich.“

Southgate bestätigte, dass für das WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Ungarn im Wembley-Stadion Änderungen vorgenommen werden, obwohl seine Mannschaft beim letzten Spiel gegen Andorra 5:0 besiegte.

„Wir haben einen sehr starken Kader“, sagte Southgate. „Wir möchten, dass sich der Kader eingebunden fühlt und es ist wichtig, dass er weiß, dass er wertgeschätzt wird.“

Southgate wurde gefragt, ob ihm die beeindruckende Leistung von Manchester Citys Phil Foden im Mittelfeld gegen Andorra Kopfschmerzen bereitet habe.

„Ich habe Kopfschmerzen und begehe jedes Mal ein Verbrechen, wenn ich ein Team auswähle“, sagte er. „Wir haben so viele gute Spieler und eine so gute, starke Konkurrenz um die Plätze. Es gab viele Spieler, die ihrem eigenen Selbstvertrauen und ihrem eigenen Ruf viel Gutes getan haben und das ist erfreulich zu sehen.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare