Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTSteelers könnten als „tauglicher Bewerber“ für Ex-Pro Bowl RB auftauchen, sagt Analyst

Steelers könnten als „tauglicher Bewerber“ für Ex-Pro Bowl RB auftauchen, sagt Analyst

- Anzeige -


Die Pittsburgh Steelers könnten auf einen Veteranen zurückgreifen, der Najee Harris in der Saison 2022 ergänzt.

Laut Dallas Robinson von Pro Football Network könnten die Steelers als „lebensfähiger Verehrer“ für Melvin Gordon auftauchen. Gordon verbrachte die letzten beiden Spielzeiten bei den Denver Broncos, stürmte für 1.904 Yards und 17 Touchdowns bei 418 Carrys (4,5 Yards pro Versuch).

„Trotz seiner Ausgangswerte war Najee Harris in dieser Saison nicht sehr effizient“, sagt Robinson. „Aber wer kann es ihm verdenken? Der Rookie hat mehr Snaps gespielt (862) als jeder andere Runningback in der NFL. Harris‘ Snap-Anteil von 84,8% führt die Liga mit einem satten Vorsprung an, da kein anderer RB die 70%-Schwelle überschritten hat (Jonathan Taylor ist mit 67,5 Prozent Zweiter).

Die Steelers haben in diesem Jahr keine Tiefe hinter ihrem Startrücklauf gegeben, aber das war nicht immer ihre Strategie. In den Jahren 2015 und 2016 hatte Pittsburgh den Veteranen DeAngelo Williams hinter dem Arbeitspferd Le’Veon Bell zur Verfügung. Gordon könnte eine Williams-artige Rolle bei der Entlastung von Harris spielen, die Anzahl der Schnappschüsse des letzteren begrenzen und ihm möglicherweise helfen, effektiver zu werden.

Die Steelers verlassen sich stark darauf, dass ihr Rookie zurückläuft, um die Offensive zu starten – wie sein Prozentsatz an Snaps deutlich zeigt. Während Harris in dieser Phase seiner Karriere offensichtlich nicht viel Abnutzungserscheinungen hat, möchte Pittsburgh vermeiden, dass ihr Starrunner in die Knie geht – insbesondere wenn Ben Roethlisberger kurz vor dem Ruhestand steht.

Gordon ist nicht mehr jung (er wird 2022 29 Jahre alt), aber er bleibt in einer ergänzenden Rolle produktiv. Gordon verbrachte die gesamte Saison 2021 damit, das Rückfeld mit Rookie Javonte Williams zu teilen, als die Broncos die Liga bei eiligen Touchdowns anführten (16).

Während Gordon sicherlich keinen Mangel an Verehrern haben wird – er lief für 918 Yards (4,5 Yards pro Carry) und acht Touchdowns, um die Broncos im Jahr 2021 anzuführen –, wird er kein „großes“ Geld auf dem Markt haben. Der Wert von Running Backs wird weniger betont. Trotz seiner Produktivität in den letzten beiden Spielzeiten wird Gordon wahrscheinlich weniger verdienen, als er in den letzten paar Spielzeiten verdient hat (8 Millionen US-Dollar pro Saison, 13,5 Millionen US-Dollar garantiert).

Mit einem Cap-Platz von 45 Millionen US-Dollar, der in die Offseason 2022 eintreten wird, und 41 Spielern, die derzeit unter Vertrag stehen, wird es für Pittsburgh ein Schnäppchen sein, Gordon zu einem Vertrag unter 8 Millionen US-Dollar pro Jahr zu verpflichten.

ALLE aktuellen Steelers-News direkt in Ihren Posteingang! Mach mit beim The Aktuelle News on Steelers Newsletter hier!

Nicht lange nachdem der Las Vegas Raiders-Kicker Daniel Carlson das spielgewinnende 47-Yard-Field Goal geschossen hatte, um die Los Angeles Chargers zu eliminieren – und die Steelers in die Nachsaison zu bringen – überfluteten Steelers-Fans Carlson mit Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen, mit denen er verbunden ist.

Der Raiders-Kicker hat die Beiträge der Steelers-Fans zur Kenntnis genommen und dankte ihnen über seinen Social-Media-Account.

„@steelers, bitte danken Sie Ihren Fans, die großzügig an Wohltätigkeitsorganisationen spenden, an denen ich beteiligt war!“, sagte Carlson. „Ich füge unten einige Links für alle anderen hinzu, die an dem Spaß teilnehmen möchten! PLAYOFFS!!!“

Hätte Carlson den Kick verpasst, wäre das Spiel unentschieden geendet. Wenn dies der Fall wäre, würden sowohl die Raiders als auch die Chargers es bis zur Nachsaison schaffen und die Steelers ausschließen.

Carlson ist vielleicht kein Mitglied der Franchise, aber er wird für immer als Held in der Steelers-Überlieferung untergehen.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare