Dienstag, Dezember 6, 2022
StartSPORTSteelers probieren den ehemaligen Chargers Draft Pick, Ex-Vikings Linebacker, aus

Steelers probieren den ehemaligen Chargers Draft Pick, Ex-Vikings Linebacker, aus

- Anzeige -


Die Pittsburgh Steelers sind auf der Suche nach einem Offensive Lineman und einem Linebacker. Oder zumindest hat das Team ein halbes Dutzend Spieler ausgearbeitet, die diese Positionen spielen, darunter drei Offensivwächter, ein Offensiv-Tackle und zwei Außenverteidiger.

Die fraglichen Edge Rusher sind Emeke Egbule und Blake Lynch, von denen ersterer 2019 in der 6. Runde von den Los Angeles Chargers ausgewählt wurde und letzterer 2020-21 für die Minnesota Vikings spielte.

Der 26-jährige Egbule verbrachte die ersten drei Jahre seiner NFL-Karriere bei den Chargers, die ihn 2019 aus Houston auf Platz 200 der Gesamtwertung holten. Er hat insgesamt 32 Spiele der regulären Saison bestritten und ihm wurden 13 Tackles (neun Solo) und zwei Quarterback-Hits zugeschrieben. Aber er hat hauptsächlich in Spezialteams gespielt (insgesamt 370 Snaps), mit nur 96 Karriere-Snaps in der Verteidigung, laut Pro Football Reference (PFR).

Der 25-jährige Lynch verbrachte die Spielzeiten 2020 und 2021 bei den Vikings, nachdem er kollegial bei Baylor gespielt hatte. Alles in allem trat er in 20 Spielen für Minnesota auf (mit sieben Starts) und ihm wurden laut PFR insgesamt 47 Zweikämpfe (31 Solo) zugeschrieben, mit einem Abfangen, zwei Säcken, einem erzwungenen Fummel und einer Fummel-Wiederherstellung. In diesem Jahr schaffte er es nicht, Minnesotas 53-Mann-Kader aus dem Trainingslager herauszuholen, und verbrachte einen Teil dieser Saison im Trainingsteam der Arizona Cardinals.

In der Zwischenzeit brachten die Steelers auch ein Paar Offensive Linemen zu Besuch – und probierten ein Paar Offensive Guards aus. Die Besucher waren Guard Danny Isidora, ein ehemaliger Fünftrunden-Pick der Vikings, und Tackle Liam Ryan, ein ehemaliger undrafted Free Agent aus dem US-Bundesstaat Washington.

Isidora, 28, verbrachte im Dezember 2020 Zeit mit den Steelers, nachdem Pittsburgh ihn aus dem Trainingsteam von Kansas City geholt hatte. Eine Woche später wurde er in den aktiven Kader aufgenommen, erschien aber nicht in einem Spiel.

Ryan, 25, ist ein Rookie undrafted Free Agent, der nach dem Draft 2022 bei den Seahawks unterschrieb und anschließend Zeit im Trainingsteam von Seattle verbrachte.

Die beiden Wachen, die zum Probetraining kamen, waren Willie Wright, 26, ein ehemaliger undrafted Free Agent aus Tulsa, der Zeit mit den Browns, Falcons und Titans verbracht hat.

Last but not least ist da noch Mike Horton, 26, der seinen College-Football in Auburn spielte und drei Spiele mit regulärer Saisonerfahrung hat, die alle 2021 mit den Carolina Panthers kamen.

Am Mi. Am 23. November unterzeichnete Chicago Cornerback Breon Borders in seinem Trainingsteam. nach Aaron Wilson von Pro Football Network.

Borders unterschrieb im April 2020 bei den Steelers; Später in diesem Jahr erhielt er einen Startjob bei den Titans. Der 27-Jährige hat in 31 regulären Saisonspielen mit vier verschiedenen Teams gespielt und wurde mit 42 Tackles, sieben verteidigten Pässen, einem Interception und einem Fumble Recovery ausgezeichnet.

In der Zwischenzeit hat Tight End Nick Vannett unterschrieben Übungsteam der New York Giants. Vannett verbrachte die Saison 2019 bei den Steelers, nachdem er in einem Handel aus Seattle übernommen worden war. In 13 Spielen produzierte er 13 Fänge für 128 Receiving Yards.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare