Samstag, November 26, 2022
StartSPORTSteelers QB Mitch Trubisky reagiert darauf, für Kenny Pickett auf die Bank...

Steelers QB Mitch Trubisky reagiert darauf, für Kenny Pickett auf die Bank gesetzt zu werden

- Anzeige -


Anfang dieser Woche behauptete Mike Florio von Pro Football Talk, dass Pittsburgh Steelers, der Quarterback Mitch Trubisky startet, mit fast allen in der Organisation „auf dünnem Eis“ sei – Cheftrainer Mike Tomlin ist die bemerkenswerte Ausnahme. Nun, nach der Hälfte der verärgerten 24: 20-Niederlage am Sonntag gegen die New York Jets verlor Tomlin schließlich die Geduld mit Trubisky und wechselte zu Kenny Pickett, dem Rookie der ersten Runde.

Nach dem Spiel wandte sich Trubisky an die Medien und fasste das Geschehene folgendermaßen zusammen:

„Keine Verbindung. Habe nicht genug Punkte geholt. Wurde zur Halbzeit gezogen. So läuft das…. Natürlich enttäuscht, aber das gehört dazu.“ er sagteüber Chris Adamski von der Pittsburgh Tribune-Review.

Danach wurde Trubisky nach seinen Erwartungen für das, was als nächstes passieren würde, gefragt. Er klang resigniert mit der Möglichkeit, dass er seinen Startjob für immer verloren hat.

„Nein, kommen Sie einfach zur Arbeit, versuchen Sie, ein guter Teamkollege zu sein, versuchen Sie, ein guter Anführer für dieses Team zu sein, und gehen Sie zurück an die Arbeit und helfen Sie, wo immer ich kann. Es ist ein hartes Geschäft. Es ist definitiv nicht das, was ich wollte, nicht das, was ich erwartet hatte, aber es gehört dazu“, schloss er.

In der Zwischenzeit benutzte Kenny Pickett bei seiner Pressekonferenz nach dem Spiel auch das Wort „enttäuscht“ – er sagte, er sei enttäuscht, weil er „da reinkommen und den Sieg holen wollte“.

Er gab zu, dass er nicht erwartet hatte, diese Woche eine Gelegenheit zu bekommen, zu spielen.

„Sagte, Mike Tomlin habe ihm gerade gesagt, dass er bei der Hälfte reingehen würde“, so Brooke Pryor von ESPN.

Ob er nächstes Wochenende in Buffalo der Starting Quarterback sein wird, gab Pickett an, dass er es nicht weiß.

„Mir wurde nichts gesagt. Wir haben gerade verloren. Ich hatte noch keine Gelegenheit, mit jemandem zu sprechen“, sagte er.

Ob er glaubt, dass er dem Team einen Funken gegen die Jets gegeben hat, sagte Pickett:

„Ähm, ich weiß nicht. Ich spiele nur mit Rand. Ich denke, das war etwas, was ich auf den Tisch bringen wollte. Ich mag es nicht zu verlieren. Das ist kein gutes Gefühl. Ich möchte nicht, dass es sich wie ein vertrautes Gefühl anfühlt, also möchte ich auf jeden Fall wieder da raus und einen Sieg holen und uns wieder auf die Strecke bringen.“

Er sagte, er bringe etwas anderes auf den Tisch als die anderen Quarterbacks des Teams, zumindest in seinen Augen.

„Eine kleine Kante für mich. Ich möchte, dass das auf alle abfärbt. Ich möchte, dass wir eine Einstellung haben, wenn wir da draußen auf dem Feld stehen“, sagte er.

Was die Dynamik an der Seitenlinie in der zweiten Halbzeit betrifft, so hatte Pickett nur freundliche Worte für Trubisky übrig.

„Er war großartig. Die Kommunikation war großartig – ich habe nur versucht, mir zu helfen, so wie ich ihm geholfen habe. Er ist ein toller Kerl, definitiv froh, dass er in unserem Team ist und dass ich ihn als Teamkollegen habe“, schloss er.

Für das, was es wert ist, wurde Trubisky gezogen, nachdem er 7 von 13 für 84 Yards mit einer Interception gegangen war. Das summiert sich zu einer Passantenbewertung von 41,8 und einem Durchschnitt von 6,5 Yards pro Versuch, laut ESPNs Box-Score. Pickett beendete 10 von 13 für 120 Yards mit drei Interceptions, mit einem Durchschnitt von 9,2 Yards pro Versuch und einer Passantenbewertung von 65,1. Pickett stürzte den Ball auch sechs Mal für 15 Yards und zwei Touchdowns.

Die 1-3 Steelers kehren am Sonntag, den 9. Oktober im Highmark Stadium in Buffalo zum Kampf gegen die 3-1 Bills zurück.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare