Donnerstag, August 11, 2022
StartSPORTSteelers unterzeichnen ehemaligen Ohio State Standout, Veteran RB platziert auf IR

Steelers unterzeichnen ehemaligen Ohio State Standout, Veteran RB platziert auf IR

- Anzeige -


Die Pittsburgh Steelers machten am Mittwoch, den 3. August, zwei Kaderzüge auf der Running Back-Position, platzierten den ehemaligen Tennessee Titans RB Jeremy McNichols in der verletzten Reserve und verpflichteten Master Teague III, um ihn auf dem 90-Mann-Kader zu ersetzen.

Teague spielte zwischen 2018 und 21 seinen College-Football im Bundesstaat Ohio. Der gebürtige Murfreesboro, Tennessee, startete sechs von 31 Spielen mit den Buckeyes und legte insgesamt 1.764 Yards und 17 Touchdowns zurück, durchschnittlich 5,5 Yards pro Carry. Er fing auch 11 Pässe für 118 Yards und spielte in drei Big Ten-Meisterschaftsteams, von denen zwei in die College Football Playoffs vorrückten.

Teague – der bei 5-Fuß-11 und 225 Pfund aufgeführt ist – hatte noch ein Jahr Spielberechtigung bei den Buckeyes, entschied sich jedoch dafür, sich für den Entwurf 2022 zu melden, obwohl er nicht zum NFL-Mähdrescher eingeladen wurde und obwohl er aussteigen würde eine verletzungsbedingte Saison, in der er nur 67 Carrys für 355 Yards und vier Touchdowns hatte.

Teague fuhr fort, beim Ohio State Pro Day beeindruckende Zahlen zu produzieren, darunter ein 4,4 40-Yard-Dash. „Seine 27 Wiederholungen beim Bankdrücken und 10 Fuß, 11 Zoll Weitsprung waren beide besser als jeder Running Back beim Mähdrescher“, bemerkte elfwarriors.com.

Trotzdem unterschrieb er einen Vertrag bei den Chicago Bears, nur um ihn zu bekommen verzichtet am 9. Mai am Ende des Rookie-Minicamps in Chicago.

Die neuesten Steelers-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Steelers Newsletter hier!

Was Jeremy McNichols betrifft, so unterschrieb er am 26. Juli bei Pittsburgh, erlitt jedoch während des Steelers-Trainings am Montag eine Schulterverletzung, eine davon war „ziemlich schwerwiegend“, wie es heißt ESPN NFL Nation-Reporterin Brooke Pryor.

Einige Berichte deuten darauf hin, dass McNichols Schulterverletzung ihn für die gesamte Saison ausfallen lassen wird.

Es wurde erwartet, dass der Sechstklässler mit den ehemaligen Mid-Round-Draft-Picks Benny Snell Jr. und Anthony McFarland Jr. sowie den Rookies Mataeo Durant (Duke) und Jaylen Warren (Oklahoma State) um einen Ersatz-RB-Job kämpfen würde. Während seiner letzten Saison bei den Titans hatte McNichols laut Pro Football Reference 41 Carrys für 156 Yards plus 28 Receptions für 240 Yards und einen Touchdown.

Folge dem Schwer auf der Steelers-Seite für die neuesten Nachrichten, Gerüchte und Inhalte!

In einigen Off-the-Field-Nachrichten vom Mittwoch, dem 3. August, gaben die Steelers bekannt, dass sie David Morehouse als Senior Advisor des Präsidenten des Clubs eingestellt haben.

In dieser „neu geschaffenen Position“ wird sich der gebürtige Pittsburgher „hauptsächlich auf Community- und League-bezogene Initiativen konzentrieren“, heißt es in der Pressemitteilung des Teams.

„Er wird uns in vielen Bereichen der Pittsburgh-Gemeinde und des Acrisure-Stadions sowie bei vielen NFL-Initiativen helfen, an denen die Pittsburgh Steelers beteiligt sind“, fügte Steelers-Präsident Art Rooney II hinzu.

Morehouse wurde 2007 zum Präsidenten des Penguins-Teams ernannt und fügte 2010 den Titel des CEO hinzu, bevor er im vergangenen April als CEO und Präsident zurücktrat.

„Dies ist ein aufregender Tag für mich und meine Familie“, sagte Morehouse in einer schriftlichen Erklärung. „Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, die Pittsburgh Steelers, eines der größten und angesehensten Franchise-Unternehmen im Profisport, zu beobachten und zu unterstützen.“

LESEN SIE AUCH:
• Ex-Steelers OL hat Tryout mit Cardinals; Cowboys aktualisieren den Status von James Washington
• Ex-Steelers WR James Washington im Trainingslager der Cowboys abgeschleppt
• Ex-Steelers LB arbeitet für Broncos; Ehemaliger Steelers CB unterschreibt bei Titans
• Steelers haben einen unumgänglichen Rookie-Verteidiger, der unter dem Radar fliegt
• Steelers‘ Chase Claypool hat mutige Prognosen für Rookie WR George Pickens



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare