Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTSteve Nash und Kyrie Irving senden nach dem Debüt in der Vorsaison...

Steve Nash und Kyrie Irving senden nach dem Debüt in der Vorsaison eine starke Botschaft über Royce O’Neale

- Anzeige -


Die Brooklyn Nets machten in dieser Saison einen unterschätzten Schritt, der überschattet wurde, weil er am selben Tag kam, an dem Kevin Durant darum bat, vom Team gehandelt zu werden. Am 30. Juni tauschten die Nets einen Erstrundenpick gegen den Utah Jazz, um Royce O’Neale zu erwerben. O’Neale verbrachte fünf Spielzeiten in Utah und machte sich einen Namen als hartgesottener Drei-und-D-Spieler für den Jazz. Der 6-Fuß-5-Flügel musste sich oft mit den besten Spielern der gegnerischen Mannschaft messen. Er tritt den Nets bei und soll die Lücke in der Rolle füllen, die Bruce Browns Abgang hinterlassen hat.

Die Nets boten Brown nicht einmal einen Vertrag an, nachdem er in dieser Nebensaison ein uneingeschränkter Free Agent wurde, wahrscheinlich weil sie glauben, dass O’Neale diese Rolle ausfüllen und hoffentlich ein Upgrade für sie sein kann. O’Neale bringt nicht die gleiche Punktzahl wie Brown, aber er macht ein bisschen von allem anderen. Im ersten Preseason-Spiel der Nets hinterließ der Stürmer einen starken Eindruck, indem er das Spiel mit 11 Punkten und 2 Rebounds beendete und 50 % aus der Tiefe schoss.

O’Neales Neuzugang wurde für die Nets gewürdigt, und er erntete im Nachspiel Lob von Kyrie Irving, dem All-Star-Point Guard des Teams, der mitteilte, was O’Neale diesem Nets-Kader bringen wird.

„Royce ist einer der Spieler, die man in seinem Team haben möchte, weil er viel Erfahrung hat. Er hat viele Schlachten hinter sich. Er versteht die Nuancen des Spiels und was es braucht, um zu gewinnen.“ Kyrie Irving sagte über seinen neuen Teamkollegen. „Ich denke, er bringt seine immateriellen Werte wirklich gut in unser Team ein. Wir können ihn auf diesem Flügel als defensiven Stopper einsetzen, von dem wir wissen, dass er es ist, aber auch der Offensive eine gewisse Dimension verleihen, da er ein Space-Out-Shooter ist. Er bewegt sich gut, spielt das Spiel gut und fühlt sich lange Zeit in diesem Utah-System wohl. Das Bewegen des Balls ist etwas, das ihnen in den Kopf gebohrt ist. Er passt gut.“

Vieles, was O’Neale zu den Netzen bringt, das von Irving bemerkt wurde, geht über die Box-Punktzahl hinaus. Ob als defensiver Stopper, ohne Basketball oder einfach nur zu wissen, was es braucht, um zu gewinnen, es wird erwartet, dass er Einfluss auf dieses Team aus Brooklyn hat.

Cheftrainer Steve Nash lobte auch O’Neale und was er als Neuzugang ins Team bringt.

„Ich finde [O’Neale] wird eine großartige Ergänzung für uns sein“, sagte Nash. „Unglaublicher IQ, Spielgefühl auf beiden Seiten des Balls. Ich denke, er wird den Raum bei vielen Gelegenheiten zusammenbinden.“

O’Neale bemerkte seine Aufregung, in Brooklyn zu sein, und über seine neuen Nets-Teamkollegen, die ihm das Gefühl gaben, in einem Interview auf der ‚Stimme der Netze Podcast in dieser Nebensaison.

„Als ich gehandelt wurde, war Ben (Simmons) tatsächlich einer der ersten Typen, der mich angemacht hat.“ sagte O’Neale. „Ich habe ein bisschen mit Patty (Mills) gesprochen, und Sie kennen ein paar andere Typen, Nic (Claxton) und ein paar andere. Ich bin aufgeregt, und weißt du, ich lerne sie gerade kennen. Sie alle haben mir wirklich das Gefühl gegeben, willkommen zu sein. Bisher war es großartig.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare