Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTTalanoa Hufangas harte Arbeit zahlt sich beim Sieg der 49ers MNF aus

Talanoa Hufangas harte Arbeit zahlt sich beim Sieg der 49ers MNF aus

- Anzeige -


San Francisco 49ers starke Sicherheit Talanoa Hufanga hat eine Saison in seiner zweiten Profisaison. Er hat sich von einem Teilzeitspieler zu einem Mann mit allen Schlageisen entwickelt, auf den man zählen kann, um in der Box, im Slot zu spielen und tief eingesetzt zu werden, abhängig von der Spielaufforderung von Defensivkoordinator DeMeco Ryans.

Und in Woche 4 der NFL-Saison 2022 weiter Montagabend Fußball nicht weniger, Hufanga hatte sein charakteristisches Spiel in seinem charakteristischen Spiel, indem er Matthew Stafford abholte, während seine Los Angeles Rams auf dem Weg zu einem defensiven Touchdown fuhren. Natürlich wäre dies eine unglaubliche Leistung für jeden Spieler, ganz zu schweigen von einem ehemaligen Fünftrunden-Pick im zweiten Jahr, da das Spiel immer noch ein Ein-Punkte-Wettbewerb war, bevor Hufanga es weglegte, aber wann fragte nach seinem Einsatz nach dem SpielDas USC-Produkt schrieb das Spiel der starken Teamkultur der Niners zu.

„Ehrlich, wir müssen einfach da raus“, antwortete Hufanga. „Und wenn Sie Ihren Job machen, wissen Sie, das ist etwas, was ich in dieser Nebensaison getan habe, wollen Sie ergebnisorientiert sein. Jeder möchte ergebnisorientiert sein, „Ich muss eine Interception bekommen, ich muss eine TFL bekommen“, aber mit Troy zusammen zu sein, war ein Segen, weil er es aus einer ganz anderen Perspektive sieht. Wenn Sie sich jedes Spiel wirklich ansehen und bei jedem Spiel Ihre Arbeit erledigen, werden großartige Dinge passieren, egal ob Sie jemand anderen für eine Interception oder einen anderen für einen Sack aufstellen. Und wenn wir im Backend eine großartige Abdeckung haben, können wir unser Frontend und Bosa und Sampson und all diese Jungs den Quarterback jagen lassen, also hatten wir einfach eine tolle Zeit da draußen und hatten Spaß und brachten einfach die Energie.“

Nach dem Zeichnen auf dem Feld Vergleiche zu Troy Polamalu auf dem Feld, es ist schön zu wissen, dass die beiden Offseason-Workouts zwischen den College-Trojanern auch für den mentalen Aspekt des Spiels hilfreich waren.

Im Gespräch mit Jerry McDonald von The Mercury News sprach Hufanga darüber, wie wirkungsvoll die Zusammenarbeit mit Polamalu für seine Karriere war.

„Es ist eine Ehre für mich, mit Troy trainieren zu dürfen“, sagte Hufanga. „Es macht Sinn, dass ich so spiele, wie ich es tue, weil ich mit ihm trainiere. Sie versuchen, das Spiel von jemandem so gut wie möglich nachzuahmen, und hoffen, die Ergebnisse zu sehen. Auf keinen Fall fühle ich mich wohl, wo ich bin. Ich habe viel Platz zum Wachsen und muss weiter mahlen. Ich bin sehr gesegnet, in seiner Nähe zu sein.“

Später im Interview sprach Hufanga darüber, wie sich Polamalus Disziplin und NFL-Erfahrung auf seine selbstlose Herangehensweise ausgewirkt haben, seinem Team dabei zu helfen, Spiele zu machen, unabhängig davon, wer die jeweilige Statistik verdient.

„Er ist ein Typ, der 12 Jahre gespielt hat“, sagte Hufanga über Polamalu. „Ich bin erst in Jahr 2 und habe viel Raum für Verbesserungen. Es gibt einige Risiken, die Sie innerhalb des Spiels eingehen. Das Spiel muss man gesehen haben. Aber du musst deinen Job machen. Wenn du das machst, hilfst du auch anderen Jungs dabei, Theaterstücke zu machen.“

Im Gespräch mit seinen Co-Stars auf NBC Sports Bay Area 49ers Live nach dem Spiel Show machte Analyst Donte Whitner eine kühne Behauptung über Hufangas Ansehen in der NFL, wie von seinem Kollegen Ali Thanawalla transkribiert.

„Für mich sind es die Instinkte und das Verständnis der Verteidigung“, sagte Whitner bei „49ers Postgame Live“ nach dem Sieg. „Sie wissen, dass sie Cooper Kupp gerne den Ball da draußen zuwerfen. Er soll gar nicht da sein. Er soll auf die Außenseite des blockierenden Receivers gelangen und den Ball zurück in die Verteidigung drehen. Aber dort, wenn du etwas erkennst und es die ganze Woche im Training gesehen hast, gehst du raus und spielst mit.

„Und das hat er auf allen Ebenen der Verteidigung getan. TFL’s, er leitet das Team in TFL’s, spielt Linebacker, spielt Safety, D-Line, die Reaktionsfähigkeit, einfach da zu sein und die Augen des Quarterbacks zu lesen. Talanoa Hufanga ist derzeit die Safety Nr. 1 in der NFL.“

Nur die Zeit wird zeigen, ob sich Whitners Behauptung als richtig erweist, aber wenn Hufanga weiterhin auf dem gleichen Niveau wie die Wochen 1 bis 4 der NFL-Saison 2022 spielt, wird es einen großen Beitrag dazu leisten, diese Behauptung zu beweisen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare