Samstag, September 24, 2022
StartSPORTTalentierter Jets-Youngster floppte im Camp: „Verdient keinen Platz“

Talentierter Jets-Youngster floppte im Camp: „Verdient keinen Platz“

- Anzeige -


Wir haben mehrere Meilensteine ​​im NFL-Kalender erreicht.

Die Trainingslager in der gesamten Liga sind 2022 offiziell beendet, und das Gleiche gilt für die Vorsaison. Als nächstes steht also der reguläre Saisonauftakt der New York Jets gegen die Baltimore Ravens auf dem Programm.

Doch bevor es soweit kommt, haben wir noch ein paar „notwendige Übel“, wie es Cheftrainer Robert Saleh in seiner jüngsten Pressekonferenz beschrieb. Jedes NFL-Team muss seinen Kader von 80 auf 53 Spieler kürzen. Saleh nannte es den schlimmsten Teil des Jobs und diese nächsten 48 Stunden werden „miserabel“.

Um es etwas weniger elend zu machen, ist es Zeit für unseren Montagspostsack hier auf The Aktuelle News on Jets. Unsere beiden Experten: Paul ‚Junge Grün‘ Esden Jr. und Michael Obermüller wird die wichtigsten Fragen beantworten, die im Land der Jets herumschwirren.

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Jets-Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Jets!

1. Die Vorsaison ist offiziell vorbei, welcher Jets-Spieler ist aus dem Rudel hervorgegangen?

MO:

Es sind so viele Spieler aufgetaucht, von ungedrafteten Neulingen wie Irvin Charles bis hin zu Übernahmen von Veteranen wie Tyler Conklin.

Allerdings ist mir Calvin Jackson Jr. am meisten aufgefallen, ein weiterer ungedrafteter Wide Receiver, der sich als vielversprechend erwiesen hat. Dieser Typ ist ein legitimer Spieler mit reibungslosem Routenlauf und einem lächerlichen vertikalen Sprung.

Ich habe es heute schon auf Twitter gesagt, die Jets können es nicht riskieren, diese Art von Schläfertalent auf Verzichtserklärungen durchrutschen zu lassen.

Junge Grün:

Wie kann man die Legende Chris Streveler nicht sagen?

Nach dem Spiel der New York Giants sagte Cheftrainer Robert Saleh, Streveler habe „wahrscheinlich eine der größten Vorsaisons in der Geschichte des Fußballs“ gehabt.

Emerging zeigt an, dass ein Spieler vor diesem Zeitpunkt nicht war. Drei Spiele, drei Comebacks, es war magisch. Ein super lustiger Spieler und ein leicht zu findender Typ.

2. Dieselbe Frage, aber umgekehrt, wer hat den Ball total fallen lassen und dich in der Vorsaison enttäuscht zurückgelassen?

MO:

Ich könnte Sicherheit Ashtyn Davis sagen, aber seine schlechte Leistung ist wirklich nicht allzu überraschend oder enttäuschend. Stattdessen antworte ich knapp, Kenny Yeboah.

Viele von uns haben letzte Saison darauf gewartet, dass der Rookie den Job gewinnt, aber es hat sich nie verwirklicht. Jetzt wurde der ehemals uneingezogene Interessent durch drei funkelnde neue TEs ersetzt, und er hat nicht viel getan, um zu beweisen, dass er eine Rolle in der 53 verdient.

Junge Grün:

Ja, ich werde diese Fackel für einen Moment hierher tragen. Die Frage war, welcher Spieler den Ball fallen gelassen hat oder enttäuschend war. Damit ein Spieler diese Art von Reaktion rechtfertigt, muss ich vorher Hoffnung oder Inspiration gehabt haben, dass er etwas sein könnte.

Das ist die wörtliche Definition von Yeboah. Letztes Jahr war er dieses glänzende Spielzeug und jeder war goo-goo-ga-ga, aber wir haben diesen Pop dieses Jahr nicht regelmäßig gesehen. Ich muss ehrlich sagen, dass er nach seinen Leistungen im Trainingslager und in der Vorsaison keinen Platz im 53-Mann-Kader verdient hat.

Zum ersten Mal seit langer Zeit sind die Jets tief am Ende und müssen sich nicht im Jahr 2022 niederlassen.

3. Gehen Sie die endgültigen Dienstplankürzungen durch und geben Sie mir ein paar Antworten: größte Überraschung, um den Dienstplan zu erstellen, größte Überraschung, die aufgehört hat?

MO:

Ich habe diese Liste wochenlang studiert, also fühlt sich nichts mehr schockierend an, aber meine Antwort wäre vor ein paar Wochen sicherlich als unerwartet angesehen worden. Gesellensicherheit Will Parks hat sich einen Platz in diesem Kader verdient, und General Manager Joe Douglas wird tatsächlich seinen Stolz herunterschlucken und ihn über die kürzlich in der dritten Runde ausgewählte Ashtyn Davis halten.

Dies mag für einige keine Überraschung sein, aber der herausragende Vorsaison-Star Lawrence Cager wird es nicht in den Kader schaffen. Basierend darauf, wie sehr die Fans dies wollen, bin ich mir fast sicher, dass dies nicht der Fall sein wird. Die Jets mögen Dual-Threat-Tight-Ends und Cager lernt immer noch, wie man einen Run-Block durchführt.

Aus diesem Grund und der Tatsache, dass dieser Kader enger denn je ist, wird Cager den Schnitt zugunsten eines besseren Blockers oder einer ganz anderen Position knapp verpassen.

Junge Grün:

Die größte Überraschung für mich wird Vinny Curry sein. Er ist ein Veteran und das Team liebt ihn, aber sie haben viel zu viele Verteidiger. Jemand wird beschnitten werden und in diesem Fall denke ich, dass es der Veteran ist.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare