Montag, August 15, 2022
StartSPORTTodd Bowles von Bucs gibt ein Update zu Tom Bradys Abwesenheit

Todd Bowles von Bucs gibt ein Update zu Tom Bradys Abwesenheit

- Anzeige -


Tom Brady, Quarterback der Tampa Bay Buccaneers, nahm am Freitag, den 5. August, aus persönlichen Gründen nicht am Training teil, und Cheftrainer Todd Bowles deutete eine mögliche längere Abwesenheit an.

„Wir lassen ihn tun, was er tun muss. Wenn er morgen zurück ist, ist das großartig. Aber wir werden in Kontakt bleiben und das überwachen“, sagte Bowles am Freitag gegenüber den Medien.

Bowles konnte nicht überprüfen, ob Brady nur ein Training verpassen würde, und die Bucs trainieren beide Tage an diesem Wochenende vor den Trainings der nächsten Woche. Brady hatte an seinem 45. Geburtstag am Mittwoch, dem 3. August, einen freien Tag, gefolgt vom freien Tag des Teams am Donnerstag, dem 4. August. Die Abwesenheit folgt auch auf die Nachricht vom Dienstag, den 2. August, über die Sanktionen der Miami Dolphins wegen Manipulation Brady, aber ein NFL-Sprecher sagte bereits, Brady werde nicht für vorherige Gespräche mit den Dolphins bestraft.

„Die Liga hat sich darum gekümmert“, sagte Bowles am Dienstag gegenüber Reportern. „Das hat nichts mit uns zu tun. Wir versuchen, Außengeräusche so gering wie möglich zu halten, und daran gibt es nichts auszusetzen.“

„Es stört mich nicht“, fügte Bowles hinzu. „Im Moment passiert einfach nicht viel im Sport, also machen wir nichts Größeres als das hier.“

Brady und andere Veteranen werden beim Auftakt der Vorsaison am 13. August im Raymond James Stadium nicht gegen die Dolphins spielen.

„Es wird viele Starter geben, die in diesem Spiel nicht spielen werden“, sagte Bowles am Mittwoch. „Im Training werden sie aber viel Arbeit bekommen, die beiden Übungen, die wir spielen werden, ähneln einem Spiel für diese Jungs.“

„Wir wollen einige der jüngeren Jungs spielen sehen, die ich erwähnt habe, und versuchen, unsere Tiefe ein wenig aufzubauen und von dort aus weiterzumachen. …[Brady] wird in diesem Spiel nicht spielen “, fügte Bowles hinzu.

Es bedeutet mehr Wiederholungen beim Auftakt der Vorsaison für den Quarterback Kyle Trask im zweiten Jahr und seinen Ersatzkollegen Blaine Gabbert. Beide machten auch mehr Wiederholungen bei den letzten beiden Wochentagstrainings ohne Brady. Trask hatte an beiden Tagen Höhen und Tiefen mit Interceptions, während Gabbert starke Würfe zu erfahrenen Receivern machte Mike Evans, Russel Gageund Scotty Miller am Freitag.

„Mental bekommen sie viele Wiederholungen. Es kann ihnen nur helfen“, sagte Bowles. „Es kann ihnen nur helfen, Wiederholungen zu bekommen und alles mit voller Geschwindigkeit zu sehen und gegen die erste Verteidigung vorzugehen. Blaine [Gabbert] ist offensichtlich gewürzt. Er sieht gut aus und Kyle [Trask] sammelt viel Erfahrung.“

Trasks größter Trainingstag am Mittwoch führte laut Joey Knight von der Tampa Bay Times zu aufeinanderfolgenden Interceptions in der Endzone und einem fallen gelassenen Pick. Allerdings hatte Trask einige gute Momente mit Downfield-Pässen zu Wide Receiver Vyncint Smith und Tight End Cade Otton, bemerkte Knight.

„Er ist zuversichtlich, wohin er geht, er versteht die Dinge“, sagte Bowles am Mittwoch über Trask. „Wir bringen ihn in viele Situationen, in denen er etwas Erfahrung sammelt. Das ist alles, worum wir im Moment bitten können.“

Unglücklicherweise für Trask warf er am Freitag im Training erneut eine Interception mit einem Pick von Cornerback Jamel Dean.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare