Mittwoch, Juni 29, 2022
StartSPORTTorfest zwischen den Niederlanden und Polen

Torfest zwischen den Niederlanden und Polen

- Anzeige -


Tie UEFA Nations League wurde am Samstagabend fortgesetzt, und die Auswahl der gezeigten Spiele war eine wahre Tor-Goldgrube Niederlande wie Louis van GaalDie niederländische Mannschaft verzeichnete ein 2:2-Unentschieden mit einem robusten Team Polen Mannschaft.

Holland ging mit sechs Punkten als Erster der Liga A in das Spiel, während Polen mit drei Punkten Zweiter wurde und die Niederländer ihre Position mit dem Ergebnis vom Samstag behaupteten.

Die Nacht begann jedoch nicht mit den besten Starts für die Gastgeber Matty Cash Polen innerhalb von 20 Minuten mit 1:0 in Führung bringen.

Das Aston Villa Der Verteidiger setzte eine Flanke an die Strafraumgrenze und schoss kraftvoll ins untere Toreck.

PolenKurz nach der Halbzeit wuchs der Vorsprung der Gäste, als die Gäste ein Tor erzielten Piotr Zielinskiobwohl dies zunächst aufgrund einer VAR-Überprüfung ausgeschlossen wurde.

Nachdem er sich das Filmmaterial angesehen hatte, entschied der Offizielle, dass es keinen Grund gab, das Tor zu entwerten, und Polens Zwei-Tore-Vorsprung war wiederhergestellt.

Fast sofort schlug die Oranje zurück David KlaassenDer ehemalige Everton-Mittelfeldspieler durchbrach die polnische Verteidigung und fand sich mit dem Torhüter eins zu eins wieder, bevor er den Ball pflichtbewusst ins Netz schob.

Es dauerte nur drei weitere Minuten, bis die Niederlande ausgleichen konnten, diesmal war es der Fall Denzel Dumfries der die Rückseite des Netzes gefunden hat.

Zunächst ging die Flagge hoch, um ein Abseits zu signalisieren, aber VAR griff erneut ein und stellte fest, dass Dumfries auf der Seite war und sein Schlag bestehen bleiben würde.

Für den Rest des Spiels gab es wenig Dramatik Frenkie de Jong Sie spielten einige ziemlich schöne Pässe, aber die letzten Minuten des Spiels kapselten das Chaos der ersten Austausche ein.

Was wie ein Handspiel eines polnischen Verteidigers aussah, wurde vom Schiedsrichter auf dem Platz ignoriert, bis er vom VAR-Team darüber informiert wurde, dass er sich den Vorfall noch einmal ansehen müsse.

Als der Schiedsrichter das Handspiel erneut sah, gab der Schiedsrichter den Niederländern jedoch eine Chance, das Spiel vom Elfmeterpunkt zu gewinnen Memphis Depay konnte nicht konvertieren und feuerte seinen Versuch an den Pfosten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare