Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTTyler Lockett hat keine Angst vor den San Francisco 49ers

Tyler Lockett hat keine Angst vor den San Francisco 49ers

- Anzeige -


Obwohl sie technisch gesehen nicht die beste Bilanz in der NFC West haben, gebührt diese Ehre den Seattle Seahawks, die San Francisco 49ers gelten weithin als die Favoriten, um die Division zu gewinnen und sie bis tief in die Playoffs zu vertreten. Als Tyler Lockett von den oben erwähnten Seahawks von Andrew Siciliano vom NFL Network nach dieser Vorhersage gefragt wurde, gab er den Niners Requisiten, bevor er sein eigenes Team hochjubelte.

„Oh ja, ich meine, wir wissen, dass die 49ers ein großartiges Team sind“, sagte Lockett. „Sie haben viele großartige Ergänzungen in ihrem Team und sie spielen großartig als Team da draußen, sie spielen gerade phänomenal, aber ich meine für uns, ich meine, wir sind genau dort, wo wir sein wollen. Wir verstehen, dass jedes einzelne Spiel dem, was für den Rest der Saison passieren wird, abträglich ist, also ist es nicht nur ein Team, auf das Sie achten müssen, wie wir müssen auf die Raiders achten, die diese Woche antreten , und deshalb werden wir weiterhin unseren Teil dazu beitragen, und wir verstehen den Zeitplan, den wir vor uns haben, aber wir verstehen auch, dass wir das, was wir als Team leisten können, in der ersten Halbzeit bewiesen haben und so In dieser nächsten Halbzeit können Sie einfach weiter kostenlos spielen.

Werden die Niners die Seahawks um den Spitzenplatz im NFC West besiegen können? Oder müssen sie auf die harte Tour über einen von drei Wildcard-Plätzen in die Playoffs kommen? Wie auch immer, es hört sich so an, als hätten Lockett und die Seahawks keine Angst vor dem Kampf.

Laut Statmuse hat Jimmy Garoppolo im Laufe seiner NFL-Karriere sieben Mal gegen die Seahawks angetreten. In diesen sieben Spielen, die alle als Mitglied der 49ers stattfanden, haben seine Teams einen 2-5-Rekord, einschließlich zweier Niederlagen in Folge im Jahr 2021. Glücklicherweise kam einer von Garoppolos zwei Siegen im Jahr 2022, als die 49ers die Seahawks besiegten 27-7.

Geno Smith hingegen hat nur einen einzigen Auftritt gegen die 49ers, seit er im NFL Draft 2013 als erster Quarterback vom Brett kam. Dieses Spiel fand 2022 statt, als die Niners von Garoppolo in Woche 2 vor heimischem Publikum in Seattle die Nase vorn hatten. Es ist nicht oft, dass ein 2-5-Rekord die Höchstmarke zwischen zwei Darstellern ist, aber in diesem speziellen Fall hat Garoppolo den Vorteil gegenüber Smith, wenn es um Kopf-an-Kopf-Wettbewerbe geht.

Obwohl Woche 15 noch ein paar Wochen entfernt ist, gehen die 49ers laut ESPN mit einer Gewinnchance von 68,5 Prozent ins Spiel, Seattle folgt mit 31,2 Prozent nicht ganz so dicht dahinter und ein Unentschieden von 0,3 Prozent. Von den sieben verbleibenden Spielen prognostiziert ESPN, dass die 49ers alle sieben gewinnen werden, aber nur drei der Spiele gegen die New Orleans Saints, die Arizona Cardinals und die Washington Commanders haben höhere prozentuale Siegerchancen für San Francisco.

Werden die 49ers in der Lage sein, den Tisch zu führen und die NFC West in den Playoffs zu vertreten? Oder wird Seattle die Dinge sowohl in Woche 15 als auch bis zum Ende der Saison interessant halten? Wie auch immer, es ist klar, dass keines der Teams vor der Herausforderung zurückweicht.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare