Montag, September 26, 2022
StartSPORTUmstrittener Bullenhandel unter den schlechtesten der NBA, sagt Analyst

Umstrittener Bullenhandel unter den schlechtesten der NBA, sagt Analyst

- Anzeige -


In diesem Sommer haben sich viele Meinungen über die Chicago Bulls geändert, aber eine scheint konsistent zu sein – dass der Handel mit Nikola Vucevic ein Fehler war. Für viele Optimisten war ihre verletzungsgeplagte Saison 2022 nur die Spitze des Eisbergs, und wenn sie nur gesund werden, werden sie gleich wieder unter den Top-Teams im Osten sein.

Andere betrachten sie bestenfalls als Erstrunden-Aus, bevor sie die anhaltende Knieverletzung von Lonzo Ball, das fortschreitende Alter von DeMar DeRozan und die verbleibenden Mängel in Zach LaVines Spiel berücksichtigen.

Und einige fragen sich, in welche Richtung dieses Team gehen wird.

Aber der Lärm um eine ihrer früheren Entscheidungen wurde in den letzten Tagen immer negativer. Es ist ein Deal, der die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass die Bulls nach fünf Jahren im Sportfegefeuer Playoff-Hoffnungen sind. Aber es ist auch eines, das stark einschränkt, wie effizient sie ihre Decke anheben können.

Die Bulls tauschten Wendell Carter Jr. und eine Schar von Draft Picks gegen Vucevic gegen Orlando Magic. Tim Bontemps von ESPN hat diesen Deal kürzlich als Katastrophe für die Bullen zerrissen, da Carter „bereits ein besserer Spieler“ als Vucevic ist, Orlando Franz Wagner aus dem Deal geholt hat und die Bulls ihnen immer noch eine Wahl für die erste Runde im NBA-Draft 2023 schulden .

Bontemps ist mit diesem Gefühl nicht allein, da sowohl Tim McMahon als auch Brian Windhorst sich während des Podcasts „The Hoop Collective“ am 8. September einig waren, dass es nicht nach einem klugen Schachzug aussieht.

Jetzt listet Greg Swartz von Bleacher Report es als einen der „bedauerlichsten“ Schritte seit 2020 auf.

„Die Bullen wollten unbedingt den Sprung zum Playoff-Anwärter schaffen und wollten Zach LaVine mit Win-Now-Talent umgeben.
Das Veteranenzentrum füllte zum Zeitpunkt des Tauschs die Statistikliste für das bescheidene Magic aus … und brachte einen dringend benötigten offensiven Kumpel mit, um neben LaVine zu spielen.“

Die Bullen gingen 2021 mit Vucevic 11: 15 – einschließlich einer 115: 106-Niederlage gegen Magic – was zu ihrer ersten Wahl führte, die Orlando zu verdanken war, der zur achten Gesamtauswahl und Wagner wurde.

Trotz des Potenzials der Bullen, wenn sie gesund sind, warnt Swartz vor einem ähnlichen Schicksal, das sie ereilen wird.

„Die Bullen schulden der Magic immer noch ihren Erstrundensieger von 2023, einen, der mit ziemlicher Sicherheit nur mit einem Top-4-Schutz übertragen wird. Da Chicago nicht wie ein echter Titelanwärter aussieht, könnte diese Wahl mitten in der ersten Runde fallen, was Orlando insgesamt eine Menge Wert verleiht.

Swartz kommt zu dem Schluss, dass der Handel, der damals „zweifelhaft“ schien, jetzt „noch schlimmer“ erscheint, da Vucevic in das letzte Jahr seines Vertrags eintritt, inmitten von Berichten über gegenseitiges Interesse an einer Vertragsverlängerung zwischen ihm und den Bullen.

„Während die Magic Carter, Wagner und 2023 zum ersten Mal aus Chicago kommen“, sagt Swartz, „haben die Bulls ein offensives Zentrum, wenn sie stattdessen einen Felgenschutz brauchen.“

Die Bullen ihrerseits haben nur das Problem mit der Art und Weise, wie sie diesen Kader erstellt haben, noch verschärft. Aber es ist fraglich, ob Carter sein Potenzial in Chicago ausgeschöpft hätte, wie er es mit der Magic auf dem Weg zu einer vierjährigen Vertragsverlängerung in Höhe von 50 Millionen Dollar zu haben scheint.

Und es liegt größtenteils an dem, was wir von Vucevic in Chicago im Vergleich zu Orlando gesehen haben.

Carter war in der vergangenen Saison inmitten einer Reihe von Verletzungen für die Magic ein herausragendes Stück. Bei den Bullen wäre er aber bestenfalls die dritte Option gewesen.

Der Handel für Ball und DeRozan hat ihre Fähigkeit, diese Liste zu aktualisieren, wenn sie wollten, weiter behindert. Aber die Bullen haben sich offen für Kontinuität entschieden, was einen weiteren Druck auf Vucevic ausübt, in der kommenden Saison die beste Version von sich selbst zu sein.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare