Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTUnerwarteter neuer Name taucht als Sicherheitsnetz für Jon Jones UFC-Rückkehr auf

Unerwarteter neuer Name taucht als Sicherheitsnetz für Jon Jones UFC-Rückkehr auf

- Anzeige -


UFC-Superstar Jon Jones wurde für sein Debüt im Schwergewicht mit einem aufstrebenden Kämpfer in Verbindung gebracht.

Jones gilt weithin als der größte Mixed Martial Artist aller Zeiten. Der ehemalige König im Halbschwergewicht trat zuletzt im Februar 2020 bei UFC 247 gegen Dominick Reyes im Achteck an. Nach einem hauchdünnen Sieg auf den Scorecards der Richter, von dem viele glauben, dass er in beide Richtungen hätte schwanken können, gab Jones seinen Titel auf und kündigte einen Aufstieg an ins Schwergewicht.

Fast drei Jahre später konnte Jones den Umzug immer noch nicht abschließen. Es wurde gemunkelt, dass er es mit dem amtierenden Schwergewichts-Champion Francis Ngannou aufnehmen würde, aber vertragliche Streitigkeiten, unter anderem mit den Parteien, führten nie dazu, dass der Kampf zustande kam.

Der frühere Schwergewichts-Champion Stipe Miocic, der am meisten dekorierte Titelverteidiger in der Geschichte des Aufstiegs, war der nächste in der Reihe, um Jones möglicherweise in einem vorläufigen Titelkampf in der Division willkommen zu heißen. Jüngste Berichte deuten jedoch darauf hin, dass das Matchup wahrscheinlich verloren ist.

Nolan King von MMA Junkie berichtete, dass Jones darauf brennt, seine Rückkehr zum Wettbewerb zu markieren, und mit der UFC und dem vorgeschlagenen Deal gut auskommt. Die Beförderung hat Jones für UFC 285 am 5. März in Las Vegas, Nevada, eingetragen.

Obwohl die Hoffnungen auf einen Showdown zwischen Ngannou und Jones bestehen, wird der drittplatzierte Schwergewichts-Anwärter Curtis Blaydes eine potenzielle Ersatzoption sein.

Blaydes hat im Juli bei UFC London einen Sieg gegen den Fanfavoriten Tom Aspinall errungen. Er verlängerte seine Siegesserie auf drei, nachdem Aspinall innerhalb von 15 Sekunden nach der Eröffnungsglocke einer Beinverletzung erlag. Die einzigen beiden Athleten, die ihn besiegt haben, sind Ngannou und Derrick Lewis im Achteck.

„The Predator“ steht seit seinem letzten Spiel gegen den ehemaligen Interims-Champion Ciryl Gane im Januar bei UFC 270 an der Seitenlinie. Er nutzte einen überraschend hartnäckigen Spielplan, um Gane die erste Niederlage seiner Profikarriere zu bescheren.

Nach dem Sieg gab Ngannou bekannt, dass er mit kompromittierten Knien in den Kampf ging und sich deswegen einer Operation unterziehen würde. Es wurde erwartet, dass er den Rest des Jahres in Genesung aussetzt.

Besorgniserregend für Firmenpräsidentin Dana White ist, dass Ngannous Vertrag im Dezember ausläuft, danach soll es eine dreimonatige Ausschließlichkeitsverhandlungsfrist geben. Ngannou scheint bereit zu sein, die UFC zu verlassen, wenn seine Forderungen im neuen Deal nicht erfüllt werden, wie mehrfach angegeben.

In Bezug auf Miocic bestätigte White kürzlich, dass die UFC nie einen Kampf zwischen Jones und Miocic hatte. King teilte mit, dass die UFC tatsächlich versucht habe, das Matchup zu buchen, aber die Verhandlungen mit Miocic führten zu nichts Konkretem. Es sieht so aus, als ob der Kampf zwischen Jones und Miocic nicht in Frage kommt, es sei denn, etwas Wunderbares holt ihn aus den Toten.

Der renommierte MMA-Journalist Ariel Helwani deutete an, dass dies das Ende von Miocics Lauf im Sport sein könnte.

„Ich wäre ehrlich gesagt nicht überrascht, wenn dies das Ende von Stipes Karriere bedeuten würde“, sagte Helwani (transkribiert von MMA Mania). „Stipe wird ganz leise in die Nacht gehen. Stipe würde nie ein großes Tamtam machen. Vielleicht ist es ein [social media] posten oder so. Er ist ein ziemlich ruhiger Typ, Privatmann, mag sein Leben als Feuerwehrmann. Er würde aus dem Ende seiner Kampfkarriere keine große Sache machen.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare