Montag, September 26, 2022
StartSPORTUsyk verrät, wie oft er noch kämpfen wird, bevor er in den...

Usyk verrät, wie oft er noch kämpfen wird, bevor er in den Ruhestand geht

- Anzeige -


Oleksandr Usyk hat bekannt gegeben, dass er plant, noch dreimal zu kämpfen, bevor er seine professionelle Boxkarriere beendet.

Der Ukrainer wies Anthony Joshua im August darauf hin, den Briten zum zweiten Mal in 11 Monaten zu schlagen und die WBA-, WBO-, IBF- und IBO-Gürtel im Schwergewicht zu behalten, die er im vergangenen September von „AJ“ übernommen hatte.

Der 35-jährige Usyk sollte als nächstes gegen den WBC-Titelverteidiger Tyson Fury antreten, um einen unbestrittenen Schwergewichts-Champion zu krönen, aber der gewünschte Kampftermin des Briten wird für Usyk zu früh kommen. Als solcher hat Fury seine Aufmerksamkeit auf seinen Landsmann Joshua gelenkt, mit einem lang erwarteten Kampf zwischen den beiden, der für Dezember ansteht.

Usyk gibt jedoch einen möglichen Wettbewerb mit Fury auf der ganzen Linie nicht auf und sagte am Donnerstag (22. September) dem YouTube-Kanal von USYK17: „Ich kann noch dreimal in Bestform kämpfen. Das ist eine realistische Perspektive für meine Topform.“

Auf die Frage, gegen wen er vor seinem Rücktritt noch kämpfen möchte, antwortete Usyk: „Fury, ‚Canelo‘ und ein Abschiedskampf im Olympiastadion [in Kyiv].

„Canelo, er wollte mit mir kämpfen, aber es wird eine verrückte Gelegenheit, nur um Geld zu verdienen.“

Schwergewichts-Fury, 34, ist wie Usyk ungeschlagen, während Saul „Canelo“ Alvarez ein Weltmeister im Mehrfachgewicht ist.

Der Mexikaner ist unangefochtener Champion im Supermittelgewicht und hat auch Titel im Mittelgewicht, Halbmittelgewicht und Halbschwergewicht gehalten.

Der ehrgeizige Alvarez hat den Wunsch geäußert, seinen bisher größten Gewichtssprung zu machen, um gegen Usyk anzutreten, der zuvor als einziger unangefochtener Champion im Cruisergewicht der Vier-Gürtel-Ära regierte.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare