Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTVier Stücke für den Bundestrainer: Auf diese Achse setzt das DFB-Team

Vier Stücke für den Bundestrainer: Auf diese Achse setzt das DFB-Team

- Anzeige -

Wie schon beim FC Bayern München strebte Hansi Flick auch für die Nationalmannschaft eine feste Klammer an. Wer sind die vier Ankerspieler des Bundestrainers?

Dass die deutsche Nationalmannschaft nach zwei der vier Nations-League-Paare (1:1 gegen Italien und England) noch Luft nach oben hat, kann Oliver Bierhoff ganz gut einschätzen.

Das Zwischenfazit des im Basislager Herzogenaurach zuständigen DFB-Direktors lautete: „Attraktiv und gut, aber noch nicht schlagkräftig genug“ ist die Mannschaft, die der 54-Jährige seit 2004 durch viele Höhen und Tiefen geführt hat. Im nächsten Spiel am Samstag in Budapest gegen Ungarn (20.45 Uhr/Liveticker) wäre es schön, „drei Punkte zurückzuholen“.

Bierhoff kokettiert ganz offen mit dem Final Four dieses Wettbewerbsformats, denn die DFB-Auswahl hätte 2023 mindestens zwei Pflichtspiele zu bestreiten, wenn aufgrund der Heim-EM 2024 keine Qualifikationsspiele zu bestreiten wären. Außerdem wäre ein Sieg gut für den letzten Auftritt vor der Sommerpause in Mönchengladbach gegen Italien (Dienstag 20.45 Uhr / live im ZDF).

„Wir sind auf dem richtigen Weg“, glaubt Bierhoff, und das hat viel damit zu tun, dass sich das Aushängeschild unter dem DFB-Dach wieder in klaren Leitlinien bewegt. Unter der Führung des Nationalspielers Hansi Flick wird wie anfangs unter Joachim Löw das 4-2-3-1-System aufgebaut. Außerdem hat sich der 57-Jährige eine stabile Achse gebaut.

Sie reichen von Manuel Neuer (36 Jahre/111 Länderspiele) im Tor über Antonio Rüdiger (29/52) in der Abwehr und Joshua Kimmich (27/66) im Mittelfeld bis hin zu Thomas Müller (32/114). Nur diese vier Spieler starteten gegen Italien und England. Flick geht ähnlich vor wie der FC Bayern bei seiner Übernahme der Mannschaft, die sich im Herbst 2019 an den zahlreichen Interaktionen mit Niko Kovac störte.

Abgesehen vom damaligen Abwehrchef David Alaba hat Flick mit Neuer, Kimmich und Müller genau die gleichen Anker wie in der titelreichen Saison 2019/2020 beim Klub benannt. Irgendwie passend, dass Rüdiger, der unter dem deutschen Trainer Thomas Tuchel beim FC Chelsea aufgewachsen ist, im Sommer Alabas Mann von nebenan bei Real Madrid wird.

Der imposante Verteidiger hat in England gelernt, sich gegen die besten Stürmer der Welt zu behaupten – jetzt kann er seine in Spanien gewachsene Spielstruktur verfeinern. Die Frage ist nur, wer als bester Teamkollege bei der Weltmeisterschaft in Katar hervorgeht; Niklas Süle oder Nico Schlotterbeck, beide bei Borussia Dortmund.

Ein Beispiel früher, Kimmich erkannte, dass er mehr defensiven Schutz bieten musste als eine durchwachsene zweite Halbzeit bei den Bayern. Er selbst hatte ein schlechtes Gewissen, weil er dem DFB-Kader fast acht Monate fehlte, weil ihm eine Impfung verweigert wurde.

Seine lebhaften Auftritte in Bologna und Monaco bewiesen, dass dieser ehrgeizige Anführer entschlossen ist, mit der Nationalmannschaft Titel zu gewinnen.

Als Stammspieler der WM 2010 und der WM 2014 (jeweils fünf Tore) hat Müller einiges vor sich. Nach dem Flop in Russland 2018 spielt Müller voraussichtlich seine vierte WM in Katar, weil er einer der wenigen Spieler ist, der seine Teamkollegen mit Worten und Gesten auf den Platz führt. Der Bundestrainer bleibt mit „Radio Müller“ in Kontakt.

Auf der Rückseite steht alles unter dem Kommando von Kapitän Neuer. Dieser „Spitzenmann mit unglaublichen Qualitäten“ kann laut Bierhoff mindestens bis zur Euro 2024 die Nummer eins bleiben. „Er ist reaktionsschnell, flexibel. Er fährt, spielt Tennis, kann alle Sportarten.“

Bei diesem Universaltalent ist sich Bierhoff sicher, dass er „noch eine Weile so weitermachen wird“. Schlechte Aussichten für seine Stellvertreter Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) und Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), die weiterhin vergeblich auf die Wachablösung hoffen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare