Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTVorgeschlagener Blockbuster-Handel bringt Bulls einen Spielmacher von 206 Millionen Dollar

Vorgeschlagener Blockbuster-Handel bringt Bulls einen Spielmacher von 206 Millionen Dollar

- Anzeige -


Schnallen Sie sich an, Fans der Chicago Bulls. Trotz des starken 121:107-Sieges des Teams über die Boston Celtics wird es immer noch einige Zweifel am Durchhaltevermögen dieser Gruppe geben. Sie haben drei Siege gegen die zwei Topgesetzten der letzten Saison in der Eastern Conference. Aber die Bullen sind seit dem Sommer ein Hauptkandidat für eine gewisse Umstrukturierung in der Zwischensaison.

Sie bleiben zu diesem Zeitpunkt der Saison eins, obwohl einige Ideen jedoch weitaus extremer sind als andere.

Und die meisten kommen mit mehreren Einschränkungen.

Trotzdem scheinen die Bulls einige Spieler zu haben, die für einen hoffnungsvollen Western Conference-Titel von Interesse sein könnten, einer, der bei den Los Angeles Lakers selbst einen ungünstigen Start hingelegt hat.

„Offensichtlich hatten sie Interesse an DeMar DeRozan, bevor er bei den Bulls unterschrieb“, sagte Bryan Toporek in der Folge von „The NBA Podcast“ mit Morten Jensen vom 20. November. „Und DeMar hat wiederholt gesagt, er dachte, er würde in diesem Sommer ein … Laker werden.“

Bullen bekommen:

Lakers bekommen:

Toporek fragte sich, ob die Lakers so wertvoll aufgeben würden, worauf Jensen schnell antwortete, dass er nicht glaube, dass die Bullen den fünfmaligen All-Star für etwas Geringeres aufgeben würden, und argumentierte, dass der Handel mit einem der Großen Drei klar sei signalisieren, dass sie tanken.

Daher hätten sie weniger Interesse an Westbrooks auslaufendem Vertrag über 47 Millionen Dollar und mehr an den Draft-Picks.

Dan Favale von Bleacher Report listet diese Picks als die wertvollsten Handelschips in der NBA auf.

Der 33-jährige DeRozan hat einen weiteren guten Start hingelegt, obwohl seine Punktzahl zu Beginn dieser Saison zurückgegangen ist. Er hat durchschnittlich 25,4 Punkte, 4,2 Assists und 4,2 Rebounds. Er hat in dieser und der nächsten Saison einen Vertrag von fast 56 Millionen US-Dollar.

Der 34-jährige Westbrook erzielt im Durchschnitt 15,4 Punkte, 7,7 Assists und 5,4 Boards mit 1,1 Steals, während er sich gut an seine neue Rolle anpasst, die von der Bank der Lakers kommt.

Sein Pakt wird einen Haufen Cap-Platz für ein Team schaffen, wenn er im nächsten Sommer ausläuft.

Der Rest der möglichen Teile in diesem hypothetischen Deal wurde bis zum Erbrechen gebrütet, wobei sowohl Vucevic als auch White Konstanten in Handelsgerüchten sind. Beide haben einen guten Start ins Jahr hingelegt – Weiß verpasste acht Spiele mit einer Quad-Verletzung. Beide haben jedoch nicht so gut gespielt, dass sie unverzichtbar geworden sind.

„Vielleicht sind es DeRozan und ich glaube Russ und die beiden Picks? Ich würde das zumindest in Betracht ziehen, wenn ich für die Bulls im Blow-it-up-Modus bin und das Gehalt so gestalte, wie Sie es möchten.

Toporek und Jensen diskutierten darüber, ob sie Lonzo Ball anstelle von Vucevic oder die Kombination von Caruso und White einbeziehen sollten oder nicht. Aber beide waren sich einig, dass sie sicher sein müssten, dass er nicht zu seiner Form vor der Operation zurückkehren würde, was erfordern würde, dass die Lakers an dieser Front im Dunkeln bleiben, was angesichts dessen, was bereits öffentlich ist, eine Strecke ist.

Ball ist seit Januar wegen einer Knochenprellung ausgefallen, die operiert werden musste, um losen Knorpel zu entfernen, der Nervenschäden verursachte.

Die Bullen setzten einen Großteil ihrer Saison auf seine Fähigkeit, irgendwann auf den Platz zurückzukehren.

Im Laufe der Zeit sah das nach einer unklugen Wahl aus, da sie trotz ihrer (geringfügigen) Ergänzungen viele der gleichen Mängel wie in der letzten Saison zeigten. Deshalb war der Sieg über Boston eine große Sache. Trotzdem dies nächsten Spielabschnitt konnten ihre Saison mit sechs direkten Wettbewerben auf der Straße definieren, darunter Termine mit den Milwaukee Bucks, Phoenix Suns und Golden State Warriors.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare