Sonntag, September 25, 2022
StartSPORTVorgeschlagener Blockbuster sieht vor, dass Celtics Jaylen Brown für 4 Spieler eintauschen

Vorgeschlagener Blockbuster sieht vor, dass Celtics Jaylen Brown für 4 Spieler eintauschen

- Anzeige -


Anfang dieses Sommers gab es einige ernsthafte Fragen, ob Jaylen Brown die Boston Celtics satt hatte oder nicht. Nachdem Kevin Durant einen Trade bei den Brooklyn Nets beantragt hatte, wurde Brown in Trade-Gerüchte verwickelt, und es gab definitiv ein gewisses Maß an Interesse von den Celtics.

Die Dinge verliefen schließlich im Sande, Brown bleibt in Boston, und Berichte deuten sogar darauf hin, dass der Celtics-Star die Dinge sehr professionell gehandhabt hat. Wenn Brown jedoch in die letzten zwei Jahre seines aktuellen Vertrags eintritt, werden unweigerlich Gerüchte über seine Loyalität gegenüber den Celtics aufkommen.

Wenn er am Ende Boston verlassen möchte, müssten die Celtics erwägen, ihn zu handeln. Laut Dalton Trigg von Sports Illustrated sollten die Dallas Mavericks interessiert sein und könnten ihm ein Paket voller Erstrunden-Picks anbieten, wenn Brown sich schließlich aus Boston herausdrängt.

Hier ist die Gliederung des vorgeschlagenen Handels:

Celtics erhalten: Dorian Finney-Smith, Maxi Kleber, Josh Green, Jaden Hardy, Auswahl für die erste Runde 2025, Auswahl für die erste Runde 2027, Auswahl für die erste Runde 2029, Auswahlwechsel 2026 und 2028

Außenseiter erhalten: Braun

Offensichtlich würden die Celtics in Bezug auf die Starpower bei diesem Deal den Kürzeren ziehen, aber sie würden mit Picks überladen sein. Das würde ihnen die Chance geben, einen Deal zu machen, um einen neuen Star neben Jayson Tatum zu stellen.

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass Brown mit den Mavericks in Verbindung gebracht wird.

Ende August sprach Sean Deveney von The Aktuelle News.com mit NBA-Führungskräften über Teams, die möglicherweise versuchen könnten, Brown im Jahr 2024 als Free Agency von den Celtics zu stehlen. Ein leitender Angestellter der Eastern Conference sagte, dass Dallas versuchen könnte, ihn ins Visier zu nehmen, wenn sein Vertrag ausläuft.

„Irgendwann müssen sie aufhören, Doppel zu schlagen, und den Homerun anstreben, wenn sie einen Mann wollen, den sie mit Luka zusammenbringen können“, sagte der Manager. „Sie haben nicht viel Geld, mit dem sie arbeiten können, das haben sie einfach nicht. Es wird also sehr schwierig, für jemanden einzutauschen, aber sie können sich vielleicht in der freien Hand einen Gefallen tun, wenn sie geduldig sind und Luka davon überzeugen können, geduldig zu sein. 2023 ist nicht viel los, also ist 2024 ihre beste Wahl und Brown wird dort der Beste sein. Es gibt noch andere Typen – (Pascal) Siakam, (Khris) Middleton – also hast du ein paar Backup-Pläne. Aber irgendwann muss man versuchen, diesen Stern zu bekommen.“

Brown wäre zu diesem Zeitpunkt ein uneingeschränkter Free Agent, und laut jüngsten Berichten wäre dies die einzige Möglichkeit, die Celtics zu verlassen.

Laut Brian Robb von MassLive haben die Celtics jetzt, da die Durant-Gespräche abgeflaut sind, kein Interesse daran, Brown zu handeln.

„Ich sehe das in dieser Saison nicht, selbst bei einem langsamen Start ins Jahr“, schrieb Robb. „Die einzige Möglichkeit für einen Jaylen Brown-Trade in diesem Jahr kam und ging mit der Trade-Nachfrage von Kevin Durant. Die einzige Möglichkeit, Brown irgendwann vor Ablauf seines Vertrages zu verschieben, ist, wenn das Team nicht glaubt, dass er im Sommer 2024 erneut unterschreibt. Ich habe keinen Hinweis darauf, dass dies zu diesem Zeitpunkt in Betracht gezogen wird.“

Während Brown also vorerst in Boston sicher ist, kann in zwei Jahren alles passieren.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare