Dienstag, August 9, 2022
StartSPORTWarriors-Fans reagieren gemischt auf die neuen Trikots des Teams

Warriors-Fans reagieren gemischt auf die neuen Trikots des Teams

- Anzeige -


Die Golden State Warriors sind an der Spitze der Welt. Sie haben gerade ihre vierte Meisterschaft in den letzten acht Spielzeiten gewonnen, nachdem sie zwei Jahre lang mit Verletzungen und Kämpfen zu kämpfen hatten. Aber obwohl die Chancen weitgehend gegen sie gestapelt waren, gelang es ihnen, sich durchzusetzen.

Und obwohl diese Nebensaison für sie nicht perfekt gelaufen ist, haben sie es geschafft, einige wichtige Ergänzungen vorzunehmen. Nachdem sie Gary Payton II und Otto Porter Jr. in der freien Agentur verloren hatten, ersetzten sie sie durch Donte DiVincenzo und Jamychal Green. Aber das sind nicht die einzigen Änderungen, die sie vorgenommen haben.

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Warriors ihre Trikotaufstellung um einen Neuzugang erweitert haben. Sie haben ihre neuen Statement Edition-Uniformen für die kommende Saison vorgestellt. NBA.com veröffentlichte einen Artikel über die Ankündigung und erklärte, dass die Hauptattraktion der Uniformen die Worte „Golden State“ auf der Brust seien.

„Die Warriors enthüllten ihren neuen Statement Edition-Look für die nächste Saison, der „Golden State“ auf der Brust tragen wird. Das ist das erste Mal seit 1975, dass der Satz prominent auf dem Trikot des Teams zu sehen ist“, schrieb NBA.com.

Doch während die Liga und die Warriors offensichtlich sehr gespannt auf die neuen Trikots sind, gab es bei den Fans auf Twitter gemischte Reaktionen.

Immer wenn Teams neue Trikots herausbringen, teilen die Fans ihnen ihre Gedanken sofort auf Twitter mit. Manchmal liegt das daran, dass sie das Design lieben, das das Team entwickelt hat. Andere Male sind sie kein großer Fan von ihnen. Aber in diesem Fall war es ein bisschen von beidem.

Jason Dumas, Sportdirektor bei KRON4 News aus der Bay Areatwitterte darüber, wie sehr er die Trikots mag. Er sagte, dass er die Marine und das Gold lebe und bezog sich sogar auf die gleiche Tatsache, auf die NBA.com hingewiesen hatte.

Gleichzeitig sagten jedoch viele Fans, dass die Trikots erinnern sie an College-Uniformen.

Die meisten erwähnten, dass sie sehen aus wie die Trikots, die die University of Michigan rockt.

Und obwohl die beiden Trikots ziemlich ähnlich aussehen, sagten einige, dass es nur eine Hommage an Jordan Poole war, der seinen College-Basketball in Michigan spielte. Aber irgendwie fühlt es sich an, als wäre ein bisschen Sarkasmus eingebettet im Kommentar

Über die Michigan-Vergleiche hinaus glaubten einige, dass die Krieger gerecht waren Trikotkonzepte von den Indiana Pacers zu stehlen.

Aber andere gingen direkt zurück aufs College, was darauf hindeutet, dass die Trikots denen von Murray State ähneln – wo Memphis Grizzlies-Star Ja Morant zur Schule ging. Die Warriors besiegten Morant und die Grizzlies in der zweiten Runde der letztjährigen Playoffs.

Als ob das nicht genug College-Referenzen wären, machte Sean Keane von Golden State of Mind noch eine, und es wurde sogar durch einen Tweet des Colleges selbst untermauert.

Am 2. August veröffentlichte Keane einen scheinbar sarkastischen Artikel, in dem die neuen Trikots der Warriors mit denen der California Golden Bears verglichen wurden.

„Das ist das Blau und Gold der Cal Bears, Baby! Ein Trikot, das sagt, dass wir etwa alle 25 Jahre zum Sweet Sixteen gehen! Eine Basketballtradition, die für UCLA und USC so besonders ist, dass sie vor der Pac-12-Konferenz fliehen, um ihr auszuweichen! Rollen Sie auf Sie Krieger! Du weißt es. Du erzählst die Geschichte“, schrieb Keane.

Sogar der offizielle Account des Männer-Basketballteams California Golden Bears twitterte den Vergleich sich…

Also, was hältst du von den neuen Trikots? Klar, sie sehen ein bisschen aus wie College-Trikots, können aber trotzdem eine stylische Alternative sein. Recht?



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare