Sonntag, Januar 29, 2023
StartTECHNOLOGIEApple veröffentlicht neues iPhone-Update mit großen Sicherheitsänderungen

Apple veröffentlicht neues iPhone-Update mit großen Sicherheitsänderungen

- Anzeige -


Apple hat ein neues Update für sein iPhone und andere Produkte veröffentlicht, das wichtige neue Sicherheitsänderungen mit sich bringt.

Das Update enthält eine Reihe kleiner neuer Funktionen und Korrekturen für Fehler und andere Probleme.

Das bedeutendste Update ist jedoch die Veröffentlichung von Advanced Data Protection and Security Keys for Apple ID – zwei Tools, die wahrscheinlich nicht von vielen Benutzern verwendet werden, sich aber als Schlüssel für diejenigen erweisen könnten, die einem Angriffsrisiko ausgesetzt sind.

Advanced Data Protection ist eine neue Funktion, die viel mehr iPhone-Backups von Benutzern verschlüsselt. Zuvor waren die meisten dieser Backups nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt, was bedeutet, dass Apple, Hacker oder Regierungsbehörden theoretisch die Informationen einsehen konnten, während sie gespeichert wurden.

Aber die neue Einstellung schaltet die End-to-End-Verschlüsselung für fast alle diese Backups ein, mit Ausnahme einiger Teile wie Kalender, die auf alten Standards basieren und daher nicht einfach gesichert werden können.

Das Einschalten soll Personen vor Angriffen auf Backups schützen, die von Apple verwaltet werden. Solche Angriffe auf Cloud-Speicher haben in den letzten Jahren zugenommen.

Es könnte aber auch bedeuten, den Zugriff auf Daten zu verlieren. Während Apple verlangt, dass die Leute sicherstellen, dass sie Backup-Pläne haben – wie zum Beispiel jemanden zu benennen, der in der Lage wäre, ihr Konto zu sperren, wenn sie ihr Passwort vergessen –, bedeutet die Tatsache, dass Apple die Informationen nicht abrufen kann, dass sie für immer verloren gehen könnten, wenn jemand kann sich nicht anmelden.

Die erweiterte Datenschutzfunktion wurde Ende letzten Jahres in den USA eingeführt, wird aber jetzt weltweit hinzugefügt.

Die Sicherheitsschlüsselfunktion richtet sich in ähnlicher Weise an Personen mit höherem Risiko, die ihr Konto möglicherweise schützen möchten. Es ermöglicht Menschen, einen physischen Sicherheitsschlüssel zu kaufen, der mit einem Telefon verwendet werden muss, was bedeutet, dass jeder, der sich in das Konto einhackt, nicht nur Anmeldedaten, sondern auch dieses Objekt benötigt.

Das erhöht die Sicherheit eines Kontos noch einmal dramatisch. Aber es könnte sich auch als frustrierend für Leute erweisen, die es nicht brauchen, da es bedeutet, diesen Sicherheitsschlüssel mit sich herumzutragen.

Nicht alle neuen Funktionen konzentrieren sich auf die Sicherheit. Es fügt auch neue Hintergrundbilder hinzu, die den Black History Month feiern, und Unterstützung für den neuen HomePod.

Das Update enthält auch Korrekturen für eine Reihe von Fehlern. Dazu gehören Probleme, bei denen das Hintergrundbild möglicherweise nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird, und eine Lösung für ein Problem, bei dem Siri sich weigert, Musik abzuspielen.

Das Update kann heruntergeladen werden, indem Sie die Einstellungen-App öffnen, auf „Allgemein“ klicken und die Option für Software-Update auswählen. Es wird auch in einer Eingabeaufforderung an die Benutzer weitergegeben.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare