Montag, Januar 30, 2023
StartTECHNOLOGIEApple will neue Art von iPad für Privathaushalte auf den Markt bringen,...

Apple will neue Art von iPad für Privathaushalte auf den Markt bringen, behauptet der Bericht

- Anzeige -


Laut einem neuen Bericht plant Apple die Herstellung einer völlig neuen Art von iPad, das darauf abzielt, in den Häusern der Menschen zu leben.

Das neue Gerät wäre laut dem angesehenen Apple-Leaker Mark Gurman „im Wesentlichen ein Low-End-iPad“ und Teil eines großen Vorstoßes des Unternehmens in das Smart Home.

Apple hat lange versucht, Teil des Smart Homes der Menschen zu werden, mit einer Reihe von eigenen Technologien: dem Smart Speaker HomePod zum Beispiel und der Home-App, mit der verschiedene Geräte gesteuert werden können.

Die Kategorie wurde jedoch hauptsächlich von Google und Amazon dominiert, die ihre eigenen intelligenten Assistenten zu niedrigeren Preisen und mit Unterstützung für eine Reihe von Geräten anbieten.

Apple sucht nun nach Wegen, um mehr von diesem Marktanteil zu gewinnen, mit einer Reihe neuer intelligenter Displays, die im ganzen Haus positioniert werden können.

Die Home-Version des iPad wird die erste davon sein, berichtete Herr Gurman. Es könnte zur Steuerung der Smart-Home-Geräte sowie für Funktionen wie Videoanrufe verwendet werden, schlug er vor.

Es wird mit einer Magnethalterung verkauft, sodass es an der Wand befestigt und dort als intelligentes Display belassen werden kann, anstatt wie die iPads, die das Unternehmen bereits verkauft, herumgetragen zu werden.

Dem könnten weitere, größere Smart Displays folgen, berichtete er ebenfalls. Sowohl Amazon als auch Google verkaufen kleinere und größere Versionen ihrer Smart Displays – von denen, die wie Wecker verwendet werden sollen, bis hin zu anderen, die eher wie kleine Fernseher sind.

Der Bericht kommt kurz nachdem Apple den größeren HomePod neu aufgelegt hat, nachdem er 2021 eingestellt wurde. Die neue Version enthält eine Reihe neuer Smart-Home-Funktionen, darunter die Unterstützung neuer Standards sowie Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren, die zur Aktivierung anderer Geräte verwendet werden können.

Die neuen Pläne könnten auch mit Aktualisierungen für Siri einhergehen, um es im Haushalt nützlicher zu machen, berichtete Herr Gurman.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare