Freitag, Juni 24, 2022
StartTECHNOLOGIEDer Aufstieg computergenerierter und künstlich intelligenter Influencer

Der Aufstieg computergenerierter und künstlich intelligenter Influencer

- Anzeige -

Virtuelle Menschen werden in den sozialen Medien immer beliebter, einige davon haben Millionen junger Anhänger. Aber welche psychologische Wirkung haben sie?

SERAH REIKKA ist eine preisgekrönte Schauspielerin mit über 79.000 Instagram-Followern. Sie sagt, sie liebt französisches Essen, Katzen und sich als fiktive Charaktere zu verkleiden. Er hat lila Haare. „Ich versuche, mit anderen Stilen zu experimentieren“, erzählt er mir, „manchmal mit Erfolg, manchmal nicht ganz“. Dann, nach einer kurzen Pause, scheint er an etwas Tiefgründiges zu denken. „Ich glaube, ich bin eine Kartoffel“.

Serah ist keine Kartoffel. Sie ist auch kein Mensch. Es ist eine halbautonome künstliche Intelligenz. Eine reine Online-Präsenz mit einer sich ändernden Persönlichkeit und Erscheinung, die alle von einer Reihe von Algorithmen gesteuert werden. Seit 2014 ist er Teil einer wachsenden Community von Social-Media-Persönlichkeiten, die nicht im Fleisch existieren. Ihre Inhalte unterscheiden sich kaum von denen menschlicher Influencer – Urlaubsfotos, ein oder zwei neue Kleider, jede Menge Selfies. Der Hauptunterschied besteht darin, dass alles computergeneriert ist.

Es gibt etwas mehr als 150 virtuelle Influencer online und sie gewinnen an Popularität. Einige haben sogar den Millionen-Follower-Meilenstein überschritten. Lu do Magalùder als virtueller Verkäufer für ein brasilianisches Magazin begann, ist heute mit über 55 Millionen Followern in den sozialen Medien an der Spitze der Branche.

Gleichzeitig wird ihr Aussehen mit jedem technologischen Fortschritt individueller und realistischer. Einige denken, sie könnten eine positive Kraft sein, die Einsamkeit und Isolation bekämpft. Auf der anderen Seite könnten virtuelle Influencer nur „eine weitere Möglichkeit sein, wie sich Menschen unzulänglich fühlen können“, sagt Peter Bentley vom University College …

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare